iPhone 3 GS geschrumpft: 8 GB-Variante ab 24. Juni für 99 US-Dollar

von

Am 24. Juni soll das iPhone 3GS 8GB Modell für 99 US-Dollar erhältlich sein. Bislang gibt es das Handy nur mit 16 oder 32 GB Speicher. Indem Apple weniger Speicher einbaut, wird das Handy deutlich billiger. Dennoch können iPhone-Besitzer des 3 GS auf das neue Betriebssystem iOS 4 updaten. Software wird ab dem 21. Juni als kostenloses Software-Update über iTunes 9.2 erhältlich sein.

Damit kommt man nun günstig an ein iPhone, wenn man bereit ist, auf die spürbaren Neuerungen im iPhone 4 zu verzichten: bessere Akkulaufzeit, 5-Megapixelkamera und 3-Achsen-Gyro-Sensor. Das iPhone 3 GS verfügt über einen Lagesensor – damit lassen sich Spiele spielen, bei denen beispielsweise eine Kugel von einer Ecke in die andere gelenkt werden muss, ohne dass sie in die auf dem Weg liegenden Löcher fällt. Komplexere Spiele, die Bewegungen in alle Richtungen erlauben so wie auf der Spielkonsole wii werden dagegen auf dem iPhone 3 GS nicht unterstützt. Auch die niedrigere Auflösung des iPhone 3 GS (320 x 480 Pixel) Auflösung wird sich bei Spielen wohl bemerkbar machen.

Andere Funktionen wiederum wie iBook, Ordner und Hintergrundbilder oder Multitasking sind ohne Probleme möglich. Stellt sich die Frage, inwieweit die Akkulaufzeit unter dem Multitasking leidet. Da müssen erste Tests erst noch zeigen, ob sie iOS4-verträglich sind.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA+Fixxoo DIY Reparatur-Set - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz