iPhone 4: Rage läuft mit 60 Bildern pro Sekunde

commander@giga

Rage, id Softwares kommendes Blockbusterspiel, erhält einen Ableger für das iPhone. Dieses beeindruckt nicht nur durch detaillierte Grafik, sondern auch durch die flüssige Darstellung eben dieser.

Auf id Softwares Hausmesse QuakeCon hat Gameengine-Legende John Carmack einen Ableger des Spiels Rage für das iPhone vorgestellt. Dies soll nicht nur auf dem iPhone 4, sondern auch auf dem 3GS und dem iPad spielbar sein. Daüfr wurde die id Tech 5-Engine auf das Smartphone portiert.

Dieses von Kotaku aufgezeichnete Video zeigt, dass das Spiel grafisch durchaus beeindrucken kann und auch flüssig läuft:

Carmack selbst sagt, dass das Spiel auf einem iPhone 4 mit 60 Bildern pro Sekunde läuft, es aber auch einen akkuschonenden 30 Fps-Modus geben wird. Die Grafik soll sogar die der ersten Xbox übertreffen. Zunächst wird eine kleine Version des Spiels erscheinen, zusammen mit dem Hauptspiel Rage für Konsolen und PC wird es aber auch für das iPhone noch einmal eine umfangreichere Version geben.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz