Kinect für den PC: PrimeSense und Asus entwickeln Wave Xtion

Holger Blessenohl

Wild fuchtelt der Arm in der Luft, bis der Mauszeiger genau auf dem richtigen Link steht. Mit einem heftigen Faustschlag in die Luft wird die verlinkte Seite auf dem Monitor aufgerufen. Shit, blöde Seite. Einmal heftig mit dem rechten Fuß aufstampfen und schon geht es wieder eine Seite zurück. Gibt's natürlich nicht! Oder doch?

Mit Kinect hat Microsoft seit langem mal wieder richtig positive Schlagzeilen bei Gamern machen können. Da liegt es nahe, das Erfolgsrezept so schnell wie möglich von der Xbox auf den PC zu portieren. Das macht jetzt aber nicht Microsoft, sondern Asus.

Gemeinsame Verbindung ist das israelische Unternehmen PrimeSense, das sich auf Bewegungssteuerung spezialisiert hat und sowohl bei Microsofts Kinect als auch beim neuen Asus Wave Xtion technologischer Partner ist.

Müssen Deutschlands Büros jetzt vergrößert werden, weil die Mitarbeiter wild herumgestikulierend in der Gegend rumstehen. Wohl eher nicht. Das Wave Xtion dürfte weniger für Textanwendung und Browser gedacht sein, sondern eher für klassische Computerspiele. Mit einer Bewegungssteuerung für PCs könnte jetzt auch der Massenmarkt jenseits der Gamer-Community erreicht werden. Zu Preisen und Verfügbarkeit konnte Asus noch keine Daten nennen. Ab Februar können Entwickler aber bereits Xtion Pro bekommen, mit dem sich Programme für die Gestensteuerung modifizieren lassen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz