Kostenlose Navi-Software für Nokia-Handys: Ovi Karten bereits zwei Millionen Mal heruntergeladen

Peer Göbel

ovi-karten
Ende Januar überraschte Nokia mit der Ankündigung, die Navigations-Software Ovi Karten nun kostenlos zum Download zur Verfügung zu stellen. Innerhalb von nicht einmal drei Wochen wurde das Programmpaket über zwei Millionen Mal heruntergeladen. Nokia-Smartphone-Inhaber können sich freuen, denn Ovi Maps liefert Auto- und Fußgänger-Navigation für über 70 Länder gratis.

Die Ovi-Karten-Software läuft auf allen neueren Nokia-Smartphones, nämlich Nokia X6, Nokia E52, Nokia E72, Nokia N97 mini, Nokia N97, Nokia 6710 Navigator, Nokia 6730 classic, Nokia 5800 Navigation Edition, Nokia 5800 XpressMusic, Nokia 5230 (hier der Kompatibilitäts-Check).

Ab März soll Ovi Maps standardmäßig in den neuen Nokia-Handys enthalten sein. Neben dem Kartenmaterial und Sprachausgabe liefert die Software auch aktuelle Verkehrsnachrichten, Wettervorhersage und Lonely-Planet-Einträge mit. Zuvor musste man für den Service etwa 60 Euro im Jahr auf den Tisch legen, nun zieht  der größte Handy-Hersteller mit Googles kostenlosem Android-Navi gleich.

Hier geht’s zur Ovi-Karten-Seite.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • OpenOffice Portable

    OpenOffice Portable

    Der OpenOffice Portable Download verschafft euch die portable Ausgabe des Open Source-Officepakets, welches euch wie auch die Installationsversion Module... mehr

  • Viber installieren in Windows,...

    Viber installieren in Windows, iPhone und...

    Lange vor WhatsApp konntet ihr schon unter Windows Viber installieren. Allerdings nicht ganz unabhängig. Die App muss auf dem Handy bereits vorhanden... mehr

  • Zback

    Zback

    Der Zback Download kann Dateien und Ordner synchronisieren, beispielsweise zwischen Festplatte und USB-Gerät oder zwischen zwei Rechnern via LAN. Dabei... mehr