LG Optimus 7: Windows 7-Smartphone unterstützt DLNA

commander@giga

Das LG Optimus 7, auch E900 genannt, ist mit seiner ausziehbaren QWERT-Tastatur recht hoch, wenn auch schmal, geraten. Über die technischen Fähigkeiten ist noch nicht viel bekannt, da das Windows 7-Smartphone nicht offiziell vorgestellt wurde, sondern anhand dessen vor allem die DLNA-Fähigkeiten präsentiert wurden.

DLNA ist eine hauseigene Technologie zum Media Sharing, die mittlerweile von 240 Marken unterstützt wird. Vor allem wird sie genutzt, um Daten zwischen TV-Geräten, Audio-Systemen und Set Top-Boxen zu synchronisieren. Das Optimus 7 soll alle kompatiblen Geräte in einem WLAN erkennen, so dass die Medien, zum Beispiel aufgenommene 720p-Videos, Fotos oder Musik, übertragen werden können. Dies soll ohne Applikationswechsel direkt vom Medium aus funktionieren.

Das Gerät soll noch dieses Jahr, vermutlich im letzten Quartal, erscheinen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz