Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Linux: Spiele-Handheld Pandora auf dem Weg zum Kunden

commander@giga

In dem Spiele-Kästchen werkelt ein ARM Cortex-A8-Prozessor mit 600 MHz. Er wird unterstützt durch einen 430-MHz-DSP für Audio- und Videoberechnungen. Der Speicher beläuft sich auf 256 MB RAM und 512 MB NAND-Speicher. Der 4,3 Zoll große LCD-Touchscreen bietet eine Auflösung von 800 x 480 bei 16,7 Millionen Farben. Das Gerät bietet WLAN, USB und  zwei SDHC Kartenslots sowie einen S-Video TV Ausgang. Auch ein Mikrofon haben die Entwickler eingebaut.

Es verfügt über zwei analoge Controller und ein digitales DPad für Spiele. Sogar Schreiben kann man auf der Pandora: 43 Tasten stehen zur Verfügung, leider auf einer englischen QWERTY-Tastatur. Der Akku soll rund 10 Stunden Spielzeit ermöglichen. Inklusive Akku wiegt die Pandora 335 Gramm.

Derzeit arbeitet Open Pandora die ersten 4.000 Bestellungen ab. Ab Juni ist ein zweite Bestellrunde geplant.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz