M.I.A.: Mixtape "Vicki Leekx" kostenlos downloaden

M. Göbel

Das Popjahr 2010 stand auch im Zeichen von M.I.A. alias Mathangi „Maya“ Arulpragasam. Als sie am 26. April 2010 das Video zu ihrem Song “Born Free” veröffentlichte, hatte sie Schlagzeilen in allen Medien – nicht wegen der Musik, sondern wegen dem gewalttätigen Szenario. Medienträchtig ist auch der Name ihres aktuellen Mixtapes: “Vicki Leekx” ist eine Mini-Platte mit einer Länge von 36 Minuten.

2010 war für M.I.A. auch das Jahr der Veröffentlichung ihres dritten Albums “Maya”, das in Deutschland allerdings über Platz 48 der Charts nicht hinauskam. Auch die Single “Born Free” überzeugte vor allem durch das Video, das allenthalben durch die Brutalität und das Szenario – Rothaarige werden zusammengetrieben und erschossen – schockierte. Musikalisch verpuffte der Song allerdings und erreichte nicht einmal in M.I.A.s Heimat Großbritannien die Charts.

Das Mixtape “Vicki Leekx” wirkt an dieser Stelle fast so, als wolle M.I.A. nach diesen durchwachsenen musikalischen Erfahrungen 2010 wieder etwas gut machen. Als Produzenten waren neben ihr selbst auch Diplo, Blaqstarr, Switch und Rusko mit an Bord, die auch schon bei “Maya“ mitgemischt haben. Es ist eine hübsche kleine Platte mit 20 Songs oder Tracks, viele davon sind sehr kurz, was ihnen aber auch nicht schlecht bekommt. Wer noch mehr darüber wissen will, kann sich den (englischsprachigen) Wikipedia-Eintrag anschauen.

Der Download von “Vicki Leekx” ist kostenlos – man muss nur seine Email-Adresse eintragen und abschicken, dann erhält man den Download-Link und steht fortan auch auf der Mailinglist von Vicki Leekx und M.I.A. – aber da kann man sich auch problemlos wieder austragen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz