Microsoft: "Blu-ray wird als Format überholt werden"

commander@giga
1

Microsofts britischer X-Box 360-Chef Stephen McGill ist überzeugt, dass Blu-ray nicht lange Bestand haben wird. Die Nutzer würden schon jetzt digitale Downloads bevorzugen. Damit wird wohl auch eine Ankündigung Steve Ballmers obsolet.

Gegenüber dem Xbox-Gameportal xbox360achievements.org hat sich Stephen McGill zur Zukunft des Datenträgers Blu-ray geäußert: “Die Leute sind von der DVD zu digitalen Downloads und digitalem Streaming gewandert, also bieten wir Full HD 1080 in Blu-ray-Qualität als Stream an, sofort, ohne Download, ohne Verzögerung.”

Zur Erinnerung: Vor etwa 2 Jahren lieferten sich Sony und Microsoft eine heftige Formatschlacht. Während Microsoft mit seinen HD DVDs unterlag, setzten sich Sonys Blu-ray-Discs durch. HD DVD-Laufwerke kommen nur noch in X-Box 360-Laufwerken vor. Aus Preisgründen soll dies auch beibehalten werden. Bei Microsoft scheint man diesbezüglich noch ein wenig empfindlich zu sein.

Eine andere Ankdündigung wird mit McGills Äußerung wohl obsolet: Microsoft-Chef Steve Ballmer hatte vor etwa einem Jahr angekündigt, dass Blu-ray-Laufwerke wohl zumindest als optionale Laufwerke erhältlich sein werden. Diesen Schritt scheint man nun zu überspringen und künftig auf reines Streaming zu setzen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz