Microsoft-Mitbegründer Paul Allen attackiert Bill Gates

Shu On Kwok

Anlässlich seines Buches “Idea Man: A Memoir by the Co-founder of Microsoft” gab Microsoft-Mitbegründer Paul Allen dem amerikanischen TV-Sender CBS ein Interview, in dem er wie in seinem Buch mit seinen ehemaligen Mitstreitern Bill Gates und Steve Ballmer gründlich abrechnet. Wir zeigen das Video in voller Länge.

Seit dieser Woche ist in Nordamerika das Buch “Idea Man: A Memoir by the Co-founder of Microsoft” von Paul Allen erhältlich. Schon vor Veröffentlichung tauchten auf der Webseite vom Vanity Fair einige Auszüge des Buches auf, in dem Paul Allen ein paar sehr persönliche Details über Bill Gates preisgab.

Passend zur Buch-Veröffentlichung gab das Microsoft-Urgestein auch dem TV-Sender CBS im Rahmen der Sendung „60 Minutes“ ein sehr ausführliches Interview. Im Gespräch bezeichnet Paul Allen die Zusammenarbeit mit Bill Gates als „eine  Arbeitsumgebung wie in der Hölle“. In einigen Meetings haben sich die Gründer von Microsoft auch länger angeschrien.

Wenn man sich das ganze Interview anschaut, kann man schon zum Eindruck kommen, dass entweder alles wahr ist, was Paul Allen erzählt, oder dass er, weil er immer im Schatten von Bill Gates stand, die Dinge überspitzt darstellt, um seinen Teil vom Ruhm abzubekommen. Bill Gates hat auch schon auf Paul Allens Buch reagiert und sagt, dass er einige Vorkommnisse gar nicht so in Erinnerung hat wie sein Partner.

Es klingt schon etwas absurd, wenn man bedenkt, dass sich hier zwei Männer verbal duellieren, die zu den reichsten Menschen der Welt gehören: Bill Gates ist laut Forbes der zweitreichste Mann und Paul Allen rangiert auf Platz 57.

Wenn ihr euch das CBS-Interview noch mal in voller Länge anschaut wollt, dann könnt ihr das hier bei uns tun.

Bei Amazon Deutschland kann man Paul Allens Buch “

in englischer Sprache schon jetzt vorbestellen, aber ihr müsst bis zu 5 Wochen warten, bis es bei euch im Briefkasten ist.

Hat dir "Microsoft-Mitbegründer Paul Allen attackiert Bill Gates" von Shu On Kwok gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA FILM