Microsoft-Prognose: Windows Phone 7 wird 30 Millionen mal verkauft bis Ende 2011

commander@giga

Bei einem "ReMIX"-Event von Microsoft in Paris wurde während einer Präsentation eine Folie gezeigt, die diesen erwarteten Wert prognostiziert. Er beruhe auf den Ergebnissen von IDC, einer bekannten Marktforschungsfirma. 1,6 Millionen der Telefone werden angeblich allein in Frankreich verkauft.

Die Zahlen erscheinen ambitioniert, insbesondere hinsichtlich des erwarteten iPhone 4G und dem wachsenden Marktanteil von Android-Smartphones. Das iPhone hat sich im Jahr 2009 trotz seiner Popularität global "nur" 33 Millionen mal verkauft. Allerdings wird generell ein stark wachsender Markt für Smartphones erwartet. Prototypen von Windows Phone 7-Handys zeigen ein schnelles und benutzerfreundliches Betriebssystem, jedoch werden erste Telefone erst für Ende 2010 erwartet.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz