Mortal Kombat: Legacy - Episode 1 online ansehen

commander@giga
1

Erinnert ihr euch noch den knapp 8-minütigen Kurzfilm Mortal Kombat: Rebirth aus dem vergangenen Jahr? Dieser zeigte recht eindrucksvoll, wie man mit wenig Budget, aber viel Liebe zum Detail, einen knackigen Prügelfilm aus dem Mortal Kombat-Universum zaubern kann. Kollege Frank von androidnews.de drückte es seinerzeit so aus: “Packt einen bei den Testikeln.” Stimmt! Das Beste: Der Film geht in Serie. Episode 1 ist ab sofort kostenlos im Netz verfügbar.

Mit Mortal Kombat Rebirth wollte Regisseur Kevin Tancharoen dem Studio Warner Brothers sein Können vorführen und zeigen, dass die Mortal Kombat-Lizenz noch für einiges gut ist. Offenbar waren die zuständigen Produzenten durchaus angetan vom Ergebnis und gaben grünes Licht für eine Mini-Serie. Ganz dicke Bretter will man nicht bohren, deswegen erscheinen die einzelnen Episoden von Mortal Kombat: Legacy als kostenlose, rund 12-minütige Webisodes im Netz. Das ist aber nicht schlimm: Episode 1 sieht dennoch klasse aus, darüber hinaus sind die Episoden auf diese Weise kostenlos für alle ansehbar.

Heute ist zunächst einmal Episode 1 erschienen:

Die erste Episode kann mit Jeri Ryan (“Seven of Nine”, Star Trek Voyager) und Tamoh Penikett (“Helo”, Battlestar Galactica) gleich zwei gestandene Science-Fiction-Veteranen aufbieten. Diese versuchen als Polizisten (Jery Ryan spielt dabei Mortal Kombat-Ikone Sonya Blade), den Schurken Kano zur Strecke zu bringen. Unterstützt werden sie dabei von Michael Jai White, der schon in Mortal Kombat: Rebirth den kernigen Jax Briggs gab.

Auf Episode 2 müsst ihr dabei nicht all zu lange warten: Schon nächste Woche soll diese verfügbar sein. Um euch die Wartezeit dennoch ein wenig zu verkürzen, gibt es an dieser Stelle noch einmal Mortal Kombat: Rebirth:

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz