Mozilla Firefox 20 erschienen

Marvin Basse

Die neue Version 20 des Mozilla-Browsers Firefox ist ab sofort zum Download verfügbar. Die neue finale Ausgabe des Mozilla Firefox bringt dabei einige Neuerungen unter anderem in Bezug auf den privaten Modus und die Integration von HTML5 mit.

Zunächst ist die neue Version des Firefox nach Angaben des Herstellers Mozilla spürbar schneller als vorherige Ausgaben, was neben dem Seitenaufbau auch die Downloadgeschwindigkeit und die Schnelligkeit des Beendens des Browsers betrifft. Weiterhin ist der programmeigene Downloadmanager beim Firefox 20 in die Werkzeugleiste des Browsers integriert und nicht mehr in ein separates Fenster ausgelagert, weshalb man den Fortschritt eines gestarteten Downloads nun direkt im Hauptfenster des Firefox verfolgen kann.

Umfassende Überarbeitung des privaten Modus

Eine andere wesentliche Neuerung, die mit dem Mozilla Firefox 20 in den Browser integriert wurde, betrifft den privaten Modus. Dieser kann jetzt auch nur für einzelne Fenster aktiviert und wieder deaktiviert werden, außerdem kann über einen Rechtsklick auf einen Link auch ein neues Fenster direkt im privaten Modus gestartet werden. Bei früheren Firefox-Versionen konnte der private Modus nur für den gesamten Browser aktiviert werden und dieser musste auch erst neu gestartet werden.

Firefox 20 Downloadmanager

Bessere HTML5-Integration

Darüber hinaus gibt es im Mozilla Firefox einige neue HTML5-Funktionen. Webapps können nun mittels Befehlen der neuen Version der Auszeichnungssprache auf Webcam sowie Mikrofon des Rechners zugreifen. Außerdem gibt es auch einige neue, auf HTML5 basierende Befehle, die Webentwicklern neue Möglichkeiten bezüglich auf Webseiten integrierter Bilder, Videos und Audioelementen bietet. So kann beispielsweise durch das Attribut Playbackrate festgelegt werden, in welcher Geschwindigkeit Medieninhalte im Browser abgespielt werden.

Auch am Problem der häufigen Abstürze durch abgestürzte Plugins wurde gearbeitet und die Ergebnisse in die Version 20 des Firefox integriert. So gibt der Browser nun in dem Fall, dass ein Plugin länger als 45 Sekunden nicht mehr reagiert, eine Warnung aus und man hat anschließend die Möglichkeit, dieses neu zu starten, ohne dass man erst den Browser beenden muss.

Mozilla Firefox Download Button
Mozilla Firefox 20 gratis herunterladen
Aktuelle Final-Version mit diversen Verbesserungen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz