MSN Hotmail bringt Paket-Tracking, Facebook-Chat und Unterordner

Das Re-Design von MSN Hotmail ist nach wie vor nicht bei allen Nutzern angekommen. Mehrere Probleme zwangen Microsoft dazu, das Roll-Out der Upgrades etwas langsamer anzugehen. Nichtsdestotrotz hat Microsoft nun weitere Features angekündigt, die in den nächsten Wochen eingeführt werden sollen. Wie schon zuvor wird zunächst ein kleiner Prozentsatz der Nutzer von den Neuerungen profitieren, um eventuelle Bugs auszumerzen.

Ein praktisches Feature ist das Auslesen von Tracking-Nummern, die von verschiedenen Paketversendern angeboten werden. Erhält man eine E-Mail, die eine Tracking-Nummer enthält, wird diese schon im Header prominent angezeigt, so dass man sie sofort kopieren und beim Paketdienst angeben kann, um den Standort der Sendung zu verfolgen.

Der Messenger-Chat, der mittlerweile in verschiedenen Microsoft-Diensten auftaucht, wird auch auf Hotmail um die Möglichkeit erweitert, mit Facebook-Freunden zu chatten. Dies funktioniert vorerst nur in wenigen Ländern, Deutschland ist jedoch dabei.

Die E-Mails selbst können jetzt bis zu 25 MB groß sein. Neben YouTube- und Hulu.tv-Videos lassen sich nun auch solche von Dailymotion und justin.tv einbinden. Die Möglichkeiten der E-Mail-Verwaltung sollen erweitert werden, in dem sich nun Unterordner erstellen lassen, die beliebig benannt werden können.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz