Juli-Charts im Download: 9 Gratis-Versionen von Jennifer Lopez, Lady Gaga, Adele, Rihanna…

von

Musik aus den Charts als Gratis-Download? Unser Geschwisterportal hat 9 MP3s zusammengestellt, aktuelle Hits aus den Charts, größtenteils in Remix-Versionen. Mit dabei sind Jennifer Lopez, Lady Gaga, LMFAO, David Guetta, Adele, Rihanna…

Es sind zehn neun Songs, die die Kollegen von Freeload.de da zusammengestellt haben – einen gibt es bereits nicht mehr als Gratis-Download, nämlich den Remix/MashUp von Snoop Dogg feat. David Guetta mit “Sweat”. Ansonsten sind allerdings viele Songs dabei, die gerade ganz oben in den Charts rangieren. Unter anderem die aktuelle Nummer Eins der Charts, siehe Bild: Jennifer Lopez mit “On the Floor” feat. Pitbull in einem MashUp mit Bruno Mars – damit mischt sie bereits seit drei Monaten ständig an der Spitze der Charts mit. Sie mixt Euro-Trash-Beats mit einem eingängigen Refrain und ein paar Rap-Einlagen – offenbar trifft das genau den Nerv der Zeit!

Letzte Woche waren noch LMFAO (Webspeak für “Laughing my fucking ass off”) auf der Pole Position, sie sind gerade auf Platz 4 der Charts zurückgefallen, das kann sich aber jederzeit wieder ändern – denn mit “Party Rock Anthem” haben sie eben das geschaffen, was der Titel verspricht: eine Party-Hymne. Eine Remix-Version davon, den Gladiator-Remix, gibt es als Gratis-Download. Zwei weitere Künstler der aktuellen Top Ten dürfen nicht fehlen: natürlich Lady Gaga mit einem Remix ihres aktuellen Hits “The Edge of Glory”, dazu die in diesem Jahr ähnlich omnipräsente Adele mit dem Plastic Plates Remix ihres Hits “Set Fire To The Rain”.

Die Liste der Charts-Gratis-Remix-Downloads komplettieren David Guetta feat Nicki Minaj und Flo Rida mit 2 Remixen von “Where Them Girls At“, die Bag Raiders mit “Way Back Home (Universe Remix)“, der Zusammenarbeit von Rihanna und Britney Spears in einem Remix von “S&M“, der Disco-Knaller von Martin Solveig feat. Dragonette: “Hello“ (Remix) und Usher mit “More“ in zwei Remixe-Versionen. Puh!

Achtung, damit es kein Missverständnis gibt: Das sind alles Remix-Versionen, die von den Remixern an die Öffentlichkeit gegeben wurden, weil sie damit für sich Werbung machen wollen. Die Original-Versionen gibt es nur in illegalen Downloads, oder ihr müsst sie kaufen. Außerdem sind die Songs nicht en bloc zu downloaden, weil sie an verschiedenen Stellen im Netz lagern und Freeload.de nur auf diese Orte verweist, die Songs aber nicht selbst hostet – also etwas mehr Mühe für euch, dafür ist es feine Musik!

9 Gratis-Remixe aus den Charts kostenlos downloaden
über Freeload.de


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz