OCZ: USB 3.0-fähige SSD als Massenspeicher

commander@giga

Der Festplattenspezialist OCZ geht beim Angebot von externen Massenspeichern neue Wege: ultraflache SSDs mit viel Speicherplatz sollen für Ordnung auf dem Schreibtisch sorgen – und dank USB 3.0 dabei ordentlich schnell sein.

Wie Computerbase.de berichtet, sitzen die kleinen Speicherwunder (56 x 120 x 10 mm) namens "Enyo" in einem Gehäuse, das sich mit dem neuen USB 3.0-Anschluss an den PC binden lässt. Damit wäre auch für die Stromversorgung der Laufwerke gesorgt, die im aktiven Betrieb gerade einmal 2,4 Watt, im Wartemodus 1,1 Watt verbrauchen.

Die mit 256 GB größte unter den SSDs ist beim Lesen ordentliche 260 MB pro Sekunde schnell, die Schreibgeschwindigkeit beträgt 200 MB/s. Das gleiche gilt für die 128 GB-Version, während es die mit 64 GB kleinste Version immerhin noch auf 225 MB bzw. 135 MB bringt.

Wann genau die externen Massenspeicher verfügbar sind und zu welchem Preis, war bislang noch nicht in Erfahrung zu bringen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Android Studio

    Android Studio

    Mit Android Studio könnt ihr neue Apps für Smartphones, Tablets, TV und Wearables entwickeln, sowie eure Apps und die neuesten Android-Versionen im Emulator... mehr

  • Instagram

    Instagram

    Nüchtern betrachtet ist Instagram ein Online-Dienst, der es einem ermöglicht, Bilder hochzuladen und mit der Welt zu teilen. Man kann Instagram aber... mehr

  • LibreOffice

    LibreOffice

    LibreOffice Download ist ein OpenOffice-Ableger, der eine komplette Bürosuite, die Microsoft Office bei den Basisfunktionen in Nichts nachsteht, bietet... mehr