Office 2010: Kostenlose Webversion jetzt auch in Deutschland nutzbar

von

Um die WebApp zu nutzen ist, muss der interessierte Nutzer über diesen Link die Office Live Version aufrufen und sich mit einer Windows Live ID bzw. Hotmail-E-Mail-Adresse anmelden. Dann stehen dem Nutzer die wichtigsten Funktionen von Office im Browser kostenlos zur Verfügung. Es ist empfehlenswert, einen Browser mit guter JavaScript-Performance zu verwenden, etwa Opera oder Google Chrome, dann gibt es aber in der Benutzung keinen merklichen Unterschied mehr zur Desktopversion. Fertige Dokumente werden per Live SkyDrive in der "Cloud" gespeichert, es können bestehende Office-Dokumente hoch- und wieder heruntergeladen werden.

Interessant ist, dass über den Umweg der Webapp jetzt auch Linux-Nutzer in den Genuss von Microsoft Office kommen, so sie denn wollen. Auch eine Smartphone-Version ist integeriert, die auf den meisten Geräten laufen soll. Mit der Veröffentlichung der Office-Webapp bläst Microsofts zum Angriff auf kostenlose Office-Konkurrenten im Netz wie Zoho Office und Google Docs.

Office 2010 Webapp


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz