Photoshop: Online-Bildbearbeitung künftig ohne Anmeldung möglich

Peter Drimal

Von zu Hause oder unterwegs Fotos bearbeiten ohne eine entsprechende Software zu installieren – diesen Service bietet der Adobe Online-Service Photoshop Express Editor. Die Bedienung ist dabei denkbar einfach: im Browserfenster ein Bild auswählen, hochladen, bearbeiten und das fertige Bild wieder downloaden – und das alles ohne Installation einer Software auf dem Rechner.

Um seinen Dienst noch attraktiver zu machen, gibt Adobe den Express Editor nun auch ohne Registrierung für den Anwender frei. Zudem wurde die grafische Oberfläche der Flash-basierten Anwendung aufgefrischt und um zusätzliche Features erweitert.

Die Funktionalität der Web-Anwendung braucht sich dabei keinesfalls hinter den Desktop-Anwendungen wie GIMP oder Paint.NET verstecken. Der Marktführer in Sachen Fotobearbeitung ermöglicht neben Zuschneiden, Bildskalierung, automatischer Farb- und Kontrastverbesserung auch den Einsatz künstlerischer Effekte sowie Texteinbindung. Einziges Manko: der Express Editor ist auf das JPEG-Format begrenzt.

Die ebenfalls kostenfreie Bildverwaltung Photoshop Express Organizer bleibt weiterhin erst nach einer Registrierung nutzbar.

Photoshop Express Editor

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Mozilla Firefox Beta

    Mozilla Firefox Beta

    Der Download von Mozilla Firefox Beta ermöglicht es euch, Features, die erst in kommenden Ausgaben in der Final verfügbar sein werden, bereits im Vorfeld... mehr

  • Personal Backup

    Personal Backup

    Mit dem Personal Backup Download bekommt ihr ein kleines Backup-Programm zum Sichern eurer persönlichen Daten. mehr

  • Yumi

    Yumi

    Nicht völlig neu, aber immer gewitzter sind USB-Sticks, mit denen man einen Computer booten kann. Der Yumi Download ist dabei ein Gratis-Tool, das gleich... mehr