Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Qualcomm kündigt Snapdragon-CPU mit Dual-Core und 1,2 GHz-Taktung an

commander@giga

Qualcomm will endlich die ersten Snapdragons mit zwei Kernen ausliefern. Die Chipsätze unterstützen die Datenübertragung per HSPA+ und GPS. Zudem sorgen sie dafür, dass Videos in HD-Qualität mit 1080p abgespielt werden. Der neue Chipsatz ist für leistungsfähige Highend-Smartphones gedacht.

Engadget verkündet, dass CPU-Hersteller Qualcomm mit der Auslieferung von Mustern seines ersten Dual-Core Snapdragons an die Handyhersteller beginnen will. Die dritte Generation Mobile Station Modem MSM8260 und MSM8660 der Snapdragon-Chipsets für High-End-Smartphones schafft eine Taktung von bis zu 1,2GHz.

Der MSM8260 unterstützt HSPA +, der MSM8660 bringt sogar Unterstützung für Multi-Mode-HSPA + und 1x UMTS. Beide Chips integrieren GPS, eine GPU mit 2D / 3D-Grafi-Beschleunigung für Open GL ES 2.0 und Open VG 1.1, 1080p-Video-Codierung und-Decodierung. Es gibt eine spezielle Low-Power-Audio-Engine und es sollen größere Displays unterstützt werden. Konkret: 24-Bit-WXGA-Displays mit 1.280 x 800 Bildpunkten Auflösung. Damit wäre der neue Snapdragon auch der perfekte Chip für Tablet-PCs und iPad-Konkurrenten.

Wie engadget in einem Gespräch mit Qualcomm auf der IT-Messe Computex erfahren hat, hat der neue Chip zwei Kerne für Anwendungen und einen einzelnen Modem-Kern. Die aktuellen Chipsätze bieten nur einen Kern für Anwendungen und ebenfalls einen einzelnen Modem-Kern. Eine noch schnellere Version des Snapdragon soll bis Ende des Jahres zur Verfügung stehen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz