Realität und virtuelle Welt verschmelzen lassen — mit Augmented Reality Apps für iPhone und Android

augmented-reality-apps
Augmented Reality bezeichnet die virtuelle Erweiterung der realen Welt. Dafür gibt es mobile Programme, die mit deiner Handy-Kamera, GPS und Kompass zusammenarbeiten. Das kann folgendes Ausmaß nehmen: Du hältst deine Handy-Kamera in Blickrichtung oder auf ein bestimmtes Objekt (z.B. Sehenswürdigkeit) und siehst auf dem Bildschirm Informationen, die sich über das Live-Bild der Kamera legen und die Realität näher erklären. Die Informationen werden dabei meist von Drittanbietern wie Wikipedia, Qype oder Twitter generiert. Die Möglichkeiten, die diese Technik bietet, scheinen unbegrenzt und so arbeiten Entwickler fleißig an mobilen Apps, die den Alltag spannender machen. Hier eine Übersicht über die bisherigen Entwicklungen für iPhone und Android.

iPhone

Zuerst eine schlechte Nachricht für iPhone-Nutzer. Apple hat die Technik bislang noch nicht offiziell genehmigt, weshalb die spannenden Apps noch nicht auf dem iPhone getestet werden können – im Gegensatz zu den Android Apps. Dies soll aber Gerüchten zufolge für das neue Firmware-Update 3.1 geplant sein. Dann wird hoffentlich jeder, der im Besitz eines iPhone 3G S ist, in den Genuss kommen. Hier schonmal ein paar Beispiele, wie das Ganze aussehen könnte:

1. Yelp

Für die USA, Kanada und UK haben Entwickler eine Funktion als Easter Egg in der App Yelp versteckt. Durch 3-maliges Schütteln des Mobiles wird ein sogenanntes Monocle aktiviert, das die Umgebung erkennt und über dem Live-Bild der Kamera Items einblendet, die anzeigen, was sich wo in der Nähe befindet.

yelp-augmented-reality1
Screenshot via Mashable.com


mit Inhalten für USA, Kanada und UK

2. Metro Paris Subway und London Tube Subway

Die Apps Metro Paris Subway und London Tub Subway befindet sich bereits im AppStore. Die Augmented Reality-Funktion wird jedoch erst ab neuer Firmware 3.1 zur Verfügung stehen. Doch schon jetzt bieten diese Apps einen praktischen Begleiter für die nächste Paris- oder London-Reise, indem Metro- und Subway-Netze sowie weitere nützlichen Informationen und Point-of-Interests in Google Maps angezeigt werden.

Screenshot via metroparisiphone.com
Screenshot via metroparisiphone.com

Download Metro Paris Subway bei iTunes (iPhone)
für 79 Cent


für 79 Cent

3. Augmented ID (Beta)

Augmented ID ist eine Gesichtserkennungs-App. Wenn du damit deine iPhone-Cam auf ein Gesicht hältst, erkennt die App die Gesichts-Geometrien und zeigt Informationen zur dieser Person an – je nach Einstellung Inhalte von Facebook, Xing, Flickr… Dafür muss die gefilmte Person allerdings bei Augmented ID angemeldet sein und die Informationen freigeben.

4. TwittARound (Beta)

Mit der App TwittARound siehst du über das Live-Bild, wer grade in der Nähe twittert. Die neuen Tweets erscheinen mit Avatar und mit der Information, wie weit die twitternde Person von dir entfernt ist.

Android

Der Android App Market bietet dagegen bereits jetzt Augmented Reality Apps. Android Besitzer können also direkt loslegen und folgende Apps testen:

1. Wikitude

Wikitude ist der ideale Reisebegleiter fürs Mobile. Die App zeigt Sehenswürdigkeiten und andere Points-of-Interests in der Umgebung an und liefert dazu Wikipedia-Informationen zur Geschichte, Fotos und Entfernung. In einem Cam-Modus werden dir die Points-of-Interests direkt in deinem Blickfeld angezeigt, damit du sie gezielt ansteuern kannst.

Eine weitere App namens Wikitude Drive ist grade in Entwicklung. Wikitude Drive wird eine Navigations-Software die ebenfalls auf Augmented Reality basiert. Hier eine Vorschau:

Download Wikitude (Android)
World Browser

2. Layar

Diese in den Niederlanden entwickelte App Layar überlagert die Realität mit verschiedenen Ebenen samt zahlreichen Informationen zu einem bestimmten Thema. So kannst du deine Umgebung nach Immobilien, Restaurants oder ähnlichem absuchen. Der Inhalt wird u.a. über Wikipedia, Twitter, Flickr, Google und Qype generiert.

Screenshots Partners with background.Funda
Screenshot via Layar.com

Download Layar (Android)

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz