Relax! Die 5 besten Seiten mit Musik für Entspannung, Meditation, Yoga

M. Göbel
1

Wir haben letzte Woche schon auf Online-Regengeräusche hingewiesen, die zur zur Entspannung beitragen sollen – nun stellen wir die besten 5 Webseiten zu dem Thema vor. Denn natürlich gibt es ausser Regengeräuschen noch viele ander Möglichkeiten, sich per Musik/Sound zu entspannen, bei der Arbeit, beim Yoga oder Meditieren, oder einfach so.

Entspannung per Sound? Ja, bei manchen funktioniert das super! Zum einschlafen, zum arbeiten (weil manche sich zu einem Hintergrundrauschen besser konzentrieren können), um einen Tinnitus zu überdecken – und auch Kinder hören auf zu schreien, wenn sie ein kontinuierliches Geräusch hören, wie dieses Video hier zeigt:

Also, hier sind sie, die fünf besten Seiten mit Entspannungs-Geräuschen.

1. Zendesk – Elektro-Klänge aus der “Buddha Machine”

Sieht erstmal lustig und stylish aus: bunte stilisierte Radiogeräte, auf die man klicken kann, dann kommen sphärische Elektro-Klänge heraus. Es ist die “FM 3 Buddha Machine Wall”, also eine Wand von “Buddha Machines”, die es nicht nur virtuell, sondern auch in echt gibt (auch wenn gerade die zum Realprodukt gehörende Website überarbeitet wird). Klingt ein bisschen wie Science Fiction meets Himalaya, schön!

Zendesk – Himalaya goes Science Fiction

2. Simplynoise – einfach Rauschen (weiss, braun, pink)

Wer kein Schnickschnack braucht, sondern einfach nur ein Hintergrundrauschen: Hier ist es, in drei verschiedenen Zusammensetzungen, weiss, pink und braun. Das weisse Rauschen ist eher hoch, das pinke eher breit, das braune eher zurückhaltend. Aber hört selbst rein. Die Lautstärke lässt sich per Schieberegler verstellen, man kann eine Oszillation einstellen, also dass das Rauschen automatisch immer leiser und lauter wird, und es gibt einen Timer, falls man sich in den Schlaf rauschen lassen möchte – dafür ist das braune Rauschen sehr zu empfehlen. Simplynoise gibt’s auch als App für iPhone und Android, kostet dann aber.

Simplynoise – weisses, pinkes und braunes Rauschen

3. Bluemars – Spacige und Ambient-Musik im Stream

Bei Bluemars gibt es drei verschiedene Musikstationen, die man kostenlos hören kann: “Bluemars”, “Cryosleep” und “Voices from Within”. Anklicken, dann öffnet sich der Stream in einem externen Player (WinAmp, Media Player oder was auch immer ihr auswählt). “Bluemars” ist Musik für Reisende im Weltall, “Cryosleep” hat garantiert keine Beats, “Voices from Within” verwendet auch (meist unverständliche) Texte. Die Musik selbst stammt von teils bekannten Interpreten, es ist wie ein Webradio – aber sehr schön.

Blumars – Entspannungsmusik aus dem bzw. für das Weltall

4. Sofaspace – das Ambient-Radio

Sofaspace ist ein freies und unabhängiges Internet-Radio, das man auch sehr gut nebenher hören kann. Meist kommt Ambient-Musik, etwas Lounge, manchmal auch Dub, ansonsten aber meist psychedelisch-wabernd – um auf dem Sofa zu entspannen, oder irgendeinen anderen Ort zum Sofa der Herzen zu machen.

Sofaspace – Ambientradio hören

5. Sleepbot Environmental Broadcast – Naturgeräusche im Dauer-Stream

“Connect, and sleep”, das ist das Motto von Sleepbot, der zwei verschiedene Soundstreams anbietet. Der eine bringt Ambient-Musik, der zweite Naturgeräusche – 24 Stunden lang, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr durch “und ohne ärztliche Verschreibung”. Mal quaken Frösche, mal zwitschern Vögel – was gerade abgeht in der Entspannungswelt der Tiere, ist Glückssache. Kleiner Hinweis noch: Auf beiden Seiten ist der Link zum Soundstream rechts oben, “Live Broadcast”.

Sleepbot Environmental Broadcast – Tiergeräusche

Bild: “meditation” von HaPe_Gera (cc)

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz