Samsung Galaxy: Vier neue Android-Smartphones vorgestellt

Holger Blessenohl

Kann sich noch jemand an 2008 erinnern? Da wurde der Eee PC von Asus der Überraschungshit des Jahres. In der Folge überschwemmte Asus den Markt mit Eees, gleich ob es dabei um PCs oder Netbooks ging. Einen ähnlichen Unternehmenserfolg scheint derzeit Samsung mit dem Galaxy S zu haben.

Darauf muss man zumindest schließen, wenn man sich ansieht, was Samsung in den letzten Monaten so veröffentlicht hat und noch veröffentlicht. Vom Tablet Galaxy Tab über das Samsung Galaxy 551 und das Samsung Galaxy S7500 bis hin zum Galaxy S I9000. Jetzt hat Samsung gleich vier neue Galaxy-Smartphones angekündigt.

Samsung Galaxy Ace

Am auffälligsten ist das Samsung Galaxy Ace, nicht nur dem Klang nach eng verwandt mit dem Samsung Galaxy S. Mit einem 3,5 Zoll großen Display ist es etwas kleiner als das Samsung Galaxy S und auch der Prozessor ist mit 800 MHz nicht ganz so leistungsfähig wie beim „großen Bruder“. In Russland soll das Galaxy Ace ab sofort verfügbar sein, Europa, Indien und China sollen folgen.

Samsung Galaxy Fit

Einen noch schwächeren Prozessor mit nur 600 MHz packt Samsung in das Galaxy Fit. Auch das Display ist mit 3,31 Zoll noch etwas kleiner, weiter hat Samsung bereits verraten, dass eine 5 MP-Kamera im Galaxy Fit verbaut werden wird. Das Samsung Galaxy Fit soll ebenfalls bereits in Russland erhältlich sein, geplant sind weitere Marktstarts in Europa, Indien und Südamerika.

Samsung Galaxy Gio

Als Design-Handy wertet Samsung das Galaxy Gio mit wieder etwas kleinerem 3,2 Zoll großem Display. Viel mehr hat Samsung vom Galaxy Gio noch nicht verraten, außer dass es ebenfalls in Europa, Indien und China zu kaufen sein soll.

Samsung Galaxy Mini

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um das kleinste Galaxy Smartphone. Im Inneren werkelt wiederum ein 600 MHz-Prozessor wie beim Galaxy Fit. Mit 3,14 Zoll wird es das kleinste Display der vier neuen Galaxys bekommen. Als Spaß-Handy richtet es sich eher an eine jugendliche Zielgruppe, während Fit und Gio eher Business-Kunden ansprechen soll. Das Samsung Galaxy Mini ist wie seine drei Brüder in Russland bereits lieferbar und soll in den nächsten Monaten auch nach Europa kommen, außerdem nach Indien und China.

Ob Deutschland bei Europa mitgemeint ist, ist derzeit ebenso unsicher wie die Frage nach Preisen. Sicher ist nur, dass Samsung nur von ausgewählten europäischen Ländern spricht.

Via Korea IT Times

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz