Sandy Bridge-Bug: Gaming-Notebook MSI GT680 und MSI-Mainboards betroffen

Holger Blessenohl

Vor zwei Tagen hat Intel einen Bug in den neuen Serie 6-CPUs einräumen müssen und die Auslieferung bis Ende Februar erst einmal gestoppt. Gleichzeitig wurde bekannt gegeben, dass bisher verbaute Chips in den meisten Fällen dennoch einwandfrei funktionieren würden. Nicht sehr beruhigend, wenn man ein Sandy Bridge-Gerät gekauft hat. Was den Hersteller MSI angeht, der hat jetzt für Klarheit gesorgt.

Das Problem besteht darin, dass sich wegen eines Fehlers in der SATA-Schnittstelle Performance und Funktion einiger SATA-Schnittstellen im Laufe der nächsten drei Jahre verschlechtern können. Bei MSI sind laut Herstellerangaben nur das Gaming-Notebook MSI GT680 und „einige Mainboards mit Intel® P67- oder H67-Chipsatz (Sockel 1155)“ von dem Bug betroffen. Wer bisher keine Probleme hatte, muss sich aktuell keine Sorgen machen. Laut Intel dürfte sich das Problem nur in 5% aller Fälle überhaupt bemerkbar machen.

Wer eines der genannten Produkte gekauft hat und Probleme beim Betrieb mit SATA-Festplatten oder optischen Laufwerken feststellt, kann sich für schnelle Hilfe unter de-sandybridge@msi.com
an eine eigens eingerichtete Help-Hotline von MSI wenden. MSI hat versprochen, dass Kunden betroffene Geräte beim Auftauchen von Fehlern auch zu einem späteren Zeitpunkt, aber noch innerhalb der Garantiezeit, reklamieren können.

Intel hat einen neuen und verbesserten Chipsatz bis spätestens April zugesagt. MSI will alle verkauften und fehlerbehafteten Geräte, sobald die neuen Sandy Bridge-Chips von Intel verfügbar sind, über den Fachhandel austauschen lassen. Käufern der Mainboards rät MSI nur die weißen SATA 3-Schnittstellen zu nutzen, bis die Austauschprodukte zur Verfügung stehen. Folgende MSI-Mainboards sind von dem Bug betroffen: P67A-GD65, P67A-GD55, P67A-GD53, P67A-C45, P67A-C43, H67MA-ED55, H67MA-E45 und H67MS-E33.

Mehr Infos:
Intel Sandy Bridge Chipsatz mit Bug behaftet (Winload.de)
So lassen sich defekte SATA-Ports und Chipsätze erkennen (Golem.de)
Intel-Bug: Chipsatz-Erkennung (Heise.de)
Auslieferung von Sandy Bridge-Boards gestoppt (Computerbase.de)
Sandy Bridge-Probleme mit SATA: Umtausch möglich (PC Games Hardware)

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz