Schnäppchen der Woche: Surfstick für nur 3,95!

Peer Göbel

Online-Vorteilswoche bei O2: Den O2 Prepaid-Surfstick gibt es bis zum 6. März 2011 für lächerliche 3,95 Euro Versandkosten. Zwar muss man einen Vertrag mit O2o abschließen, aber wer die SIM-Karte dann nicht nutzt, bezahlt auch nichts.

Mit enthalten ist bei dem Prepaid-UMTS-Stick eine eigene SIM-Karte mit einem kostenlosen 5-Tage-Volumen. Um euch den Stick zu sichern, müsst ihr auf der Aktionsseite den “Kostenlosen “Prepaid-Surfstick” wählen (inklusive 5 Tage mobil surfen) und dann auf “Jetzt bestellen” klicken. Danach werdet ihr durch den normalen Bestellprozess geführt.Ihr schließt einen O2o-Vertrag ohne Grundgebühr, ohne Vertragslaufzeit und mit dem 50-Euro-Kosten-Airbag. Normalerweise würden 25 Euro Anschlussgebühr anfallen, während der Vorteilswoche entfallen diese komplett. Dies wurde den Kollegen der Sparwelt auch so telefonisch von der O2-Hotline bestätigt.

0 Euro – O2 Postpaid-SIM
0 Euro – O2o Anschlüssgebühr
0 Euro – O2o Grundgebühr
0 Euro – O2 Prepaid-Surfstick
+ 3,95 Euro – Versandkosten
—————————————
3,95 Euro Gesamtkosten für den O2 Surfstick

Der O2o hat keine Vertragsbindung, wenn ihr die SIM-Karten nicht nutzt, entstehen euch keine Kosten. Jetzt bleibt abzuwarten, ob der Stick tatsächlich ohne SIM- und Net-Lock ist, wie von O2 angezeigt. Wahrscheinlich wird der Huawei E1750 geliefert, bei dem es möglich sein soll, ihn mit alternativer Einwahlsoftware zu nutzen.

Einschätzung: Günstiger wird man selten einen UMTS-Stick erhalten. Der O2o-Vertrag sollte ohne Probleme gekündigt werden können. Wer die SIM-Karte gegebenenfalls noch nutzen möchte, findet sicherlich immer wieder interessante Internet-Pack-Angebot bei O2.

Weiter zum Angebot: UMTS-Stick für 3,95€.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz