SIM-Lock entfernen beim iPhone 3G - ab jetzt offiziell möglich

Marie van Renswoude-Giersch

Wer bei Einführung des iPhone 3G direkt zugegriffen hat und somit seit zwei Jahren einen Telekom-Vertrag hat, kann den SIM-Lock des iPhones seit gestern offiziell aufheben lassen. Das hat den großen Vorteil, dass das Smartphone dann nicht mehr an die eine SIM-Karte gebunden ist und z.B. auch mit Prepaid-Karten oder SIM-Karten anderer Anbieter genutzt werden kann. Aber wie entfernt man nun den SIM-Lock?

SIM-Lock beim iPhone 3G entfernen

Den SIM-Lock kann man seit gestern kostenlos von der Telekom entfernen lassen. Dafür geht man zuerst in einen Telekom-Shop oder ruft bei der Hotline (Kurzwahl 2202) an. Man sollte für die Freischaltung neben der Rufnummer noch die IMEI-Nummer des iPhones parat haben. Um diese herauszubekommen, wählt man auf dem iPhone: *# 06 #

Der Auftrag zur Freischaltung wird von der Telekom an Apple weitergegeben. 1-4 Tage dauert es dann, bis das iPhone freigeschaltet werden kann. Das funktioniert dann automatisch über Sync mit iTunes. Hier wird man auch auf die Aufhebung des SIM-Locks hingewiesen.

Bild “iPhone and iPhone 3G” : Yutaka Tsunato (cc)

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Mozilla Firefox Beta

    Mozilla Firefox Beta

    Der Download von Mozilla Firefox Beta ermöglicht es euch, Features, die erst in kommenden Ausgaben in der Final verfügbar sein werden, bereits im Vorfeld... mehr

  • Personal Backup

    Personal Backup

    Mit dem Personal Backup Download bekommt ihr ein kleines Backup-Programm zum Sichern eurer persönlichen Daten. mehr

  • Yumi

    Yumi

    Nicht völlig neu, aber immer gewitzter sind USB-Sticks, mit denen man einen Computer booten kann. Der Yumi Download ist dabei ein Gratis-Tool, das gleich... mehr