Skype App fürs iPhone: Gratis telefonieren via UMTS

commander@giga

Wie Skype in seinem Blog berichtet, können Nutzer Skype nun auch unterwegs in 3G-Netzen telefonieren. Die App startet schneller als die Vorgängerversion. Vom Startbildschirm aus gelangt der Nutzer zudem direkt auf das Wählfeld, so dass Telefonate rascher starten können als bisher.

Skype-zu-Skype-Gespräche sollen mit dem Update  eine Klangqualität auf CD-Niveau erreichen. Die Anwendung läuft auf dem iPhone 3GS und dem iPod Touch der zweiten Generation oder höher.

Gespräche via UMTS sollen jedoch nur bis Ende des Jahres kostenlos sein. Ab kommendem Jahr wird der Service kostenpflichtig. Skype arbeitet derzeit an den Tarifen. WLAN-Gespräche sollen auch in Zukunft nichts kosten.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz