Skype für iPhone: Update erlaubt Multitasking

commander@giga

Mit der neuen Version von Skype für iPhone, die am 21. Juli vorgestellt wurde, sind nun auch Telefonate in hoher Klangqualität möglich. Diese lassen sich dank Multitasking jetzt auch minimieren und dennoch aufrechterhalten, um zum Beispiel einen Filmbeginn im Kino nachzuschlagen. Desweiteren wurde dem Auflösugn dem Retina-Display des iPhone 4 angepasst.

Für UMTS-Gespräche sollen darüberhinaus keine Gebühren verlangt werden. In den Kommentaren melden sich jedoch zahlreiche Nutzer, dass das Multitasking derzeit bei ihnen überhaupt nicht funktioniert. Unabhängig davon, ob die gejailbreakte iPhones besitzen oder welche im Originalzustand, werden Gespräche beim Minimieren beendet. Bei anderen scheint es jedoch zu funktionieren, daher ist unklar, ob es Andwenderfehler sind oder bestimmte Kombinationen von Apps oder Hardware/OS Schwierigkeiten machen.

Skype ist als kostenloser Download im App Store erhältlich. Über eiine Android-Version ist nichts bekannt.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz