Snitch Plugin: Sicherheit für Wordpress-Blogs

Franziska Huebscher
1

Snitch ist ein neues WordPress Plugin zur Verbesserung der Privatsphäre und Sicherheit eines WordPress-Blogs. Autor des Plugins ist Sergej Müller, welcher bereits für die Entwicklung anderer nützlicher Tools bekannt ist.

Der Autor von Snitch: Sergej Müller

Sergej Müller ist auf die Entwicklung von WordPress Plugins spezialisiert, wobei der Sicherheitsaspekt von WordPress für ihn eine wichtige Rolle spielt. Zu den zahlreichen Plugins von Sergej Müller gehören auch wpSEO und AntispamBee, seine wohl bekanntesten Entwicklungen.

Was ist Snitch und wie funktioniert das Plugin?

Snitch ist ein Netzwerkmonitor zur Überwachung von Verbindungen, die vom Administrator unbemerkt bleiben und mit deren Hilfe ein Blog ausspioniert oder durch Malware negativ beeinflusst werden kann. Die Funktion von Snitch ist ähnlich der einer Firewall: Das Plugin überwacht sämtliche ein- und ausgehenden Verbindungen eines WordPress-Blogs. Dadurch können Versuche von Tracking oder die Installation von Malware schnell erkannt und blockiert werden.

Mit Snitch ist es möglich, sogar ganze Domains zu blockieren und bei Bedarf Verbindungen wieder freizuschalten. Zudem wird jegliche Verbindung protokolliert. Der Administrator eines WordPress-Blogs erhält mit Snitch einen genauen Überblick darüber, welche Verbindungen abgelehnt wurden und kann ohne großen administrativen Aufwand für die Sicherheit und die Privatsphäre seines Blogs sorgen. Neben dem Einsatz einer Firewall ist Snitch eine durchaus sinnvolle Alternative. Zudem ist es kostenlos sowie frei von Werbung. Viele Erweiterungen wie Snitch stehen auf plugins.de zum Dowload zur Verfügung.

© Gerd Altmann / PIXELIO

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz