Sonys letzter Kassettenspieler

commander@giga

Jetzt heisst es tapfer sein. Mit dem CFD-A110 bringt Sony seinen letzten Kassettenspieler auf den Markt, bevor sich der Konzern endgültig vom altehrwürdigen Format verabschiedet.

"Ghettoblaster", die älteren erinnern sich, waren riesige, mit einem Kassettenspieler ausgestattete Geräte, die man auf den Schultern tragen musste, wollte man unterwegs Musik hören. Diese Ära ist in Zeiten des mp3-Players längst vorbei, doch Sony fährt noch einmal auf: Der CDF-A110  ist eine klassische Kompaktanlage mit CD- und Kassettenspieler, einem Radio und einem Mikrofoneingang.

Das Retrodesign ist also nicht bloß Gimmick, um die neueste Technik in einen ironischen Kontext zu setzen. Dies ist tatsächlich das letzte von Sony produzierte Gerät seiner Gattung. Angepriesen werden Features wie ein Kabelhalter, beleuchtetes CD-Display oder ein Batteriefach. Nächsten Monat erscheint das Modell für umgerechnet 215 Euro in Japan.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz