Spaßvögel kleben Windows-Logo an den Apple-Store in Hamburg (Video)

Wer Ende der Woche an der Baustelle des Apple-Stores in Hamburg vorbei lief, dürfte sich gewundert haben: Ein riesiges Windows-Logo leuchtete von der Fassade herunter. Nun ist auch ein Video der Spaßvögel aufgetaucht, die diese Guerilla-Aktion mit Bau-Absperrung und Neon-Westen durchgezogen haben.

Zwar wurde das Logo schon kurze Zeit später wieder entfernt, trotzdem eine gelungene Aktion – im Sinne von Interventionskunst à la Improv everywhere oder Street Art à la Banksy.

.wav from .wav on Vimeo.

Über die Hintergründe ist noch nichts bekannt, das Video stammt von einer Street-Art-Gruppe namens “we are visual” (.wav), die auch ein Video über die Verkleidung eines Aussichtsturms als Dinosaurier gedreht haben – der die Elbphilharmonie angreift.

Nachdem der erste Hamburger Apple Store bei neuen Produktlaunches aus allen Nähten platzt, baut Apple am Jungfernstieg ein zweites zweistöckiges Geschäft, das im Spätsommer eröffnet werden soll. iFun zeigte bereits am Freitag die ersten Fotos von der Prankster-Aktion, ediblyapple berichtet, dass die Windows-Farben bereits kurze Zeit später wieder beseitigt wurden.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz