Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

sTabLauncher: Windows-Programme starten über Tabs

commander@giga

stablauncher icon
sTabLauncher ist ein Ersatz für das Windows-Startmenü – aber was für einer. Das kostenlose Programm nistet sich am Bildschirmrand oben oder unten ein und präsentiert wie ein Browser in Reitern beliebige Programme, Websites und Dokumente. Ihr könnt hier die Daten hinterlegen, die ihr am häufigsten braucht. Die Tabs dienen der Ordnung und der Platzersparnis auf dem Bildschirm – und machen den Umweg über den Desktop oder das Startmenü überflüssig.

Im normalen Betrieb fällt der sTabLauncher praktisch nicht auf, denn seine Reiter sind fast transparent. Wenn ihr mit der Maus darauf fahrt, öffnet sich sTabLauncher wie eine Schublade und präsentiert in den Tabs eure Programme.


sTabLauncher in Aktion

Nach der Installation müsst ihr die Reiter erst einmal füllen. In der Praxis hat sich bewährt, Anwendungen nach Zweck in einzelnen Reitern unterzubringen. Unterschiedliche Bildbearbeitungsprogramme, der FLickr-Uploader und ein FTP- Client können zum Beispiel sinnvoll zusammen gefasst werden. Hilfsprogramme wie der Taschenrechner, ein Texteditor und eine Notizzettelverwaltung ebenfalls. Aber auch wichtige Dokumente können in Reitern abgelegt werden, damit ihr sie schnell ohne lange Suche wieder findet.

stablauncher

Neues Programm im sTabLauncher verankern

Die Farben der Reiter, ihre Beschriftungen und auch die Programm- und Dokumentensymbole könnt ihr in der Konfiguration leicht einstellen. sTabLauncher bietet eine deutsche Programmoberfläche an, so dass die Einstellarbeiten leicht verständlich sind. Wer mehrere Computer nutzt, dürfte über die Exportfunktion der Konfiguration erfreut sein.

Konfiguration der Tableiste im sTabLauncher

Wer will, kann in der Tab-Konfiguration sogar mehrere Internet-Radiosender in sTabLauncher und Playlisten einbinden. Knöpfe für Play, Pause und Weiterspringen bringt dieses spezielle Musik-Tab von Hause aus mit. Die Einblendanimation und viele weitere Feinheiten des Launcher lassen sich ebenfalls verändern. Sogar Skins für extravagante Tabs können heruntergeladen werden. Sie lassen den sTabLauncher zum Beispiel wie eine Schriftrolle aussehen und müssen nach dem Download in den Skins-Ordner des Programms entpackt werden.

Loadblog-Fazit:

Ist der sTabLauncher sinnvoll bestückt, macht er den Rückgriff auf das Startmenü oder den Umweg über den Desktop in vielen Fällen überflüssig und ermöglicht eine schnellere Bedienung des Rechners.

Kostenloser Download sTabLauncher (ab Windows XP)
Extravaganter Programmlauncher als Tableiste

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz