Steam Big Picture jetzt mit tollen Angeboten

Martin Maciej

Nach Ablauf der Betatestphase im September ist Steams Big Picture Modus jetzt für alle User der Online-Vertriebsplattform verfügbar. Mit der Neuerung löst sich Steam vom PC am Schreibtisch und verlegt das Online-Erlebnis auf das bequeme Sofa vor dem heimischen Flachbildfernseher.

Steam Big Picture jetzt mit tollen Angeboten

Durch die Optimierung der Benutzeroberfläche von Steam im Big Picture Modus ist das Spielerlebnis nicht mehr nur auf den Schreibtisch mit dem eigenen Desktop-PC beschränkt. Nun lässt sich die Vetriebsplattform auch über den eigenen Fernseher bedienen. Optimiert wurde die Benutzeroberfläche samt Webbrowser und Bildschirmtastatur dabei für die Bedienung mit dem Gamepad. Mit Big Picture tritt Steam in Konkurrenz mit Konsolenspielern, die das bequeme Spielen im Wohnzimmer als Vorteil erachten.

Nachdem der Laptop oder PC mit vorhandener Steam-Installation per HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden wurde, kann der Big Picture Modus einfach über die entsprechende Schaltfläche im Steam-Client aktiviert werden. Weitere Einstellungen sind nicht mehr nötig. Es sind alle Funktionen vorhanden, die auch der ursprüngliche Modus von Steam bietet. So kann der Online-Store durchstöbert und die eigene Spielebibliothek bewundert werden, Spiele lassen sich im Onlinestore direkt per Gamepad kaufen und herunterladen sowie natürlich auch Spielen.

Mit Big Picture hat man auch Zugriff auf alle Community-Features von Steam. Man kann dabei mit allen Freunden und über 30 Millionen weiteren Spielern direkt in eine Spielsession loslegen oder über die Chat-Funktion kommunizieren. Mit dem Daisywheel bietet Steam eine speziell für Gamepad ausgerichtete Keyboardfunktion um schnell und ohne Umstände zu Chatten. Ebenfalls lässt sich so der interne Webbrowser per Gamepad problemlos bedienen.

Steam Big Picture Angebote Screenshot
Um sofort die Vorzüge zu genießen, bietet Steam zur Feier des Big Picture Releases bietet Steam eine Vielzahl von Games mit Gamepadunterstützung zum vergünstigten Preis an. Darunter befinden sich Hits wie „The Secret of Monkey Island“ (2,49 €), „Left 4 Dead“ (4,99 €), „Portal 2“ (4,99 €) oder „Alan Wake“. Nicht nur die Spiele selbst, auch die Installation funktioniert vollständig über das Gamepad. Die Aktion läuft noch bis zum 10. Dezember, 19 Uhr.

Aktuell wird der Big Picture Modus von Steam-Installationen auf den Windows Versionen Vista, 7 und 8 und ab Mac Os X 10.7 (Lion) unterstützt. Eine entsprechend Fassung für Linux befindet sich noch im Betatest.

Der Download von Steam ist kostenlos

 

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz