Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Street Slide: Microsoft erweitert Street View-Konzept

commander@giga

Es ist vielen nicht bekannt, aber auch Microsofts Suchmaschine Bing bietet eine Maps-Funktion, die zumindest in den USA auch über eine Streetside-Funktion verfügt, die funktioniert wie Googles Street View. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, hat Microsoft nun auf der Entwicklerkonferenz Siggraph Street Slide vorgestellt.

Es ist schwer zu beschrieben, was Street Slide eigentlich tut, aber glücklicherweise gibt es ein Video der Microsoft Research-Abteilung, in dem die neue Funktion verständlich veranschaulicht wird:

Die Straße lässt sich also ähnlich wie in einem langgezogenen Comicstrip von der Seite betrachten und weiterscrollen. Der freie Platz oben und unten wird für Einblendungen wie Firmennamen und Hausnummern genutzt. Für eventuelle Werbepartner könnte dies noch interessant werden, da wohl auch die Größe der Anzeigen variabel ist. Dies alles sieht sehr nahtlos aus, wobei man zugestehen muss, dass schon die normale Vorwärtsbewegung zwischen den “Bubbles” flüssiger läuft als bei Google Street View.

Wann Microsoft Street Slide in Bing Maps integriert ist, ist noch nicht bekannt. Für Deutschland spielt dies vorläufig aber eh keine Reihe, da hier nicht einmal Streetside aktiviert ist.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz