"Tatort Internet" online schauen: Die Guttenberg-Show im Stream

Peer Göbel
2

tatort internet still
Gestern lief die erste Folge von “Tatort Internet” auf RTL 2 und sorgte sofort für heftige Debatten innerhalb und außerhalb des Netzes. In dem Reality-TV-Format werden vermeintliche Pädophile über Chats angelockt und dann zur Rede gestellt, nach dem Vorbild der NBC-Show “To Catch a Predator”. Moderiert wird das ganze von Stephanie zu Guttenberg, Ministergattin und erklärte Befürworterin von Netzsperren. “Tatort Internet” kann man auch in kompletter Länge online im Stream schauen.

Soll man diesem effekthaschenden Show-Journalismus überhaupt Platz einräumen? Das Thema ist ernst, und die Hoffnung, dass inhaltliche Auseinandersetzung bei RTL 2 möglich ist, wird durch schnelle Schnitte, reißerischen Ton und einseitige Äußerungen zunichte gemacht. Die Besprechungen von Stefan Niggemeier und bei der Süddeutschen kritisieren, dass der Schwerpunkt auf die Bloßstellung der Männer gelegt wird,  als Selbstjustiz, und eigentlich nichts erklärt wird. Trotzdem ist die Sendung wohl ein Gradmesser, wie im deutschen Fernsehen, also den alten Medien, das Internet verhandelt wird – als bedrohlicher und zu regulierender Raum – und wie Politik und Medien hier ineinandergreifen. Erklärtes Ziel der Sendung ist eine Gesetzesänderung.

RTL 2 hatte den Sendetermin kurzfristig auf den  Donnerstag vorverlegt, nachdem der Stern am selben Tag mit demselben Thema und Titel aufgemacht hatte, und dabei die Wiederholung von “Grenzenlos geil – Deutschlands Sexsüchtige packen aus” aus dem Programm gekickt. Die weiteren 9 Folgen von “Tatort Internet” laufen jeweils montags um 20.15 Uhr.

Seht es euch an und entscheidet selbst. Die Internetseite der Sendung auf RTL 2 bietet dagegen noch recht ausgewogenes Hintergrundmaterial.

“Tatort Internet” online schauen
in kompletter Länge, einen Tag nach der Ausstrahlung, auf RTL 2

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz