TeamViewer fürs iPhone - kostenlose App zum Fernsteuern eines Rechners

Marie van Renswoude-Giersch
4

Im AppStore steht die App TeamViewer derzeit auf Platz 1 der meistgeladensten Apps. Zu Recht, denn die App ist nicht nur kostenlos, sie ermöglicht es auch auf sehr unkomplizierte Art und Weise, einen Rechner fernzusteuern – sei es, weil man etwas von woanders aus auf dem eigenen Rechner erledigen muss, oder einem Bekannten bei einem Problem helfen möchte. Wir zeigen euch, wie einfach das geht, für Windows und Mac!

Möchte man das iPhone mit einem Rechner verbinden um ihn fernzusteuern, braucht man neben der TeamViewer-App noch den passenden Desktop-Client, der auf dem entsprechenden Rechner installiert wird. Der Rest ist einfach: Beim Öffnen des Desktop-Clients werden automatisch eine zufällige ID sowie ein Kennwort erstellt. In der App werden diese Daten dann eingetragen und schon ist die Verbindung hergestellt. Man muss sich weder irgendwo anmelden, noch braucht man Daten wie MAC- oder IP-Adresse.


Auch die Bedienung könnte nicht einfacher sein. Durch Berühren des Touchscreens bewegt man den Mauszeiger, linker Mausklick funktioniert durch einfaches Tippen, rechter Mausklick durch das Tippen mit zwei Fingern gleichzeitig. Und auch Scrollen, Verkleinern und Vergrößern und die Eingabe von Text ist möglich.

Zur Fernsteuerung eines Rechners

Download TeamViewer Desktop-Client (Windows) (Mac)
Kostenloser Client für den Rechner

Noch mehr kostenlose Apps und Tricks gibts in unserem iPhone-Special.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz