David Fincher, bekannt für seine düsteren Machwerke (Sieben, Zodiac) besinnt sich auch hier wieder auf seinen Hang zur dunklen Aufnahmen. Selbst die Außenaufnahmen bei Tag wirken finster. Ansonsten gibt es nicht viel neues zu erzählen, der Film sieht stilsicher aus, lebt aber wohl vor allem von der faszinierenden Geschichte von Mark Zuckerbergs Aufstieg zum König der sozialen Netzwerke. Hier der Trailer:

Weitere Informationen finden sich auf der offiziellen Webseite zum Film thesocialnetwork-movie.com

* gesponsorter Link