TheLikeStream: Reddit-Klon mit Facebook-Likes

commander@giga

6 Wochen nach Ankündigung ist nun der News-Aggregator TheLikeStream an den Start gegangen. Dieser spült Nachrichten und Nonsens nach oben, der besonders häufig auf Facebook geliked wird.

Der Aggregator TheLikeStream soll das Potential ausschöpfen, das populäre Facebook-Likes bieten. Klickt ein Nutzer unterhalb eines Videos auf den “Like”-Button (in Deutschland: “Gefällt mir”), erhält das Video einen Punkt und wandert in der Rangliste nach oben. Hierfür muss der Nutzer via Facebook Connect auf der Seite angemeldet sein. Das Video, für das er gestimmt hat, wandert dann auch in seinen persönlichen Stream auf Facebook.

Um Content auf TheLikeStream einzustellen, kann man wahlweise ein Bookmarklet verwenden, direkt eine URL auf der Seite eingeben oder einen Page Builder nutzen, in den sich Flash-Inhalte oder Widgets via drag & drop einfügen lassen.

TheLikeStream reiht sich damit ein in die populären News-Aggegatoren wie Digg oder Reddit. Vor allem bei Digg hat man sich in Sachen Optik stark bedient. Von Reddit hat man sich den Algorithmus abgeschaut, der die Votes mit der Zeit “entwertet”, um neuen Inhalten eine Chance zu geben. TheLikeStream-Chef Ed McManus hatte beim Start übrigens allen Grund zur Sorge: Ausgerechnet zum Launchzeitpunkt hatte Facebook mit Stabilitätsproblemen zu kämpfen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz