Timeline Movie Maker: Facebook macht aus deinem Leben einen Film

von

Die Facebook Timeline ist in aller Munde, bei den meisten allerdings eher als Sorge, wann man denn jetzt dieses neue Seitendesign von Facebook aufgezwungen bekommt. Gestoppt werden kann die Timeline wohl nicht mehr, Facebook sagt man ja kein allzu feines Ohr nach, was Sorgen und Wünsche der eigenen Nutzer angeht. Aber vielleicht ist das alles ja auch gar nicht so schlimm?! Facebook richtet den Blick mal wieder auf das Angenehme: Der Timeline Movie Maker macht aus der Zeitleiste deinen ganz persönlichen Lebensfilm. Für alle deine Freunde – oder auch die ganze Welt, falls du bei den Privatsphäre-Einstellungen mal wieder nicht aufgepasst hast.

Facebook hat den Timeline Movie Maker gemeinsam mit der Werbeagentur Definition6 entwickelt. Vermutlich auch mit dem Hintergedanken, noch bestehende Barrieren bei den Usern abzubauen. Um ein entsprechendes kleines Video zu bauen, muss man sich als erstes bei Facebook einloggen. Dort muss natürlich die Timeline schon eingerichtet sein, schließlich stellt sie die Grundlage des späteren Videos dar. Die Erstellung des Films wird dann von der Webapp automatisch vorgenommen, der Facebook-Netzwerker kann anschließend nur noch einige wenige Änderungen vornehmen. Auch hier bleibt Facebook also seiner Linie treu, dem User möglichst wenig Arbeit zu machen (beziehungsweise Freiheit zu geben).

Von dem Wort Film sollte man sich übrigens nicht zu viel versprechen. Da als Vorlage des Videos nur die eigenen geposteten Fotos dienen, handelt es sich eher um eine ganz nett animierte Diashow. Wie das ungefähr aussehen soll, kann man in diesem Video sehen:

Das fertige Video kann man dann mit den Freunden auf Facebook oder auch der ganzen Welt teilen. Wer als Zuschauer des eigenen Lebens eingeladen ist, kann man zuvor in dem Dialog festlegen, in dem dem Timeline Movie Maker auch der Zugriff auf die persönlichen Daten erlaubt wird.

Auf YouTube werden übrigens gerade reihenweise Timeline Movies hochgeladen. Ob da gerade ein neuer Hype entsteht?

Timeline Movie Maker ausprobieren
Dein Leben als Film


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz