Touch&Travel: BVG-Tickets für Berliner Bus und Bahn auf iPhone und Android

von

Hauptstädter aufgepasst! Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) führen das Touch&Travel-System für den öffentlichen Personennahverkehr ein – so kann man Bus und Bahn einfach vom Smartphone aus bezahlen. Wir erklären, was man mit den neuen Handy-Tickets alles machen kann – und was alles (noch)  nicht.

BVG mit iPhone: Papierlose Tickets für Berliner Smartphone-Jünger

Was technische Spielereien  angeht, sind wohl wenige deutsche Städte so Gadget-verliebt wie Berlin. Ob in Cafes, Restaurants oder auf der Parkbank, überall wimmelt es geradezu von Smartphones und Tablets. Natürlich sind die Geräte auch in den öffentlichen Verkehrsmitteln ständig im Einsatz. So eine kurze S-Bahn Fahrt ist eben die perfekte Gelegenheit, um mobil zu surfen oder ein neues Handy-Game zu zocken. Smartphone-Besitzer, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Berlin unterwegs sind, können ihre Geräte jetzt nicht nur zur Zerstreuung während der Fahrt nutzen, sondern über Smartphone die Fahrt auch gleich bezahlen. Das Konzept Touch&Travel wird bei der Deutschen Bahn seit 2008 getestet, jetzt wird das System auch im Berliner Nahverkehr eingeführt.

So funktioniert’s: Besitzer eines iPhones oder Android-Smartphones können die Touch&Travel-App nach einer kostenlosen Registrierung auf ihr Gerät laden. Steht man nun an einer Haltestelle, scannt man mit dem Telefon den dort abgedruckten QR-Code, mit dem mittlerweile jede Berliner Haltestelle ausgestattet ist.

Mit dieser digitalen Signatur meldet man sich bei seiner Start-Station an und nach der Fahrt an seinem Ziel wieder ab. Die App rechnet dann den günstigsten Tarif für die zurückgelegte Strecke ab, bezahlt wird per Bankeinzug.

Gutes Konzept – dürre Umsetzung

Das klingt so weit, so praktisch. Allerdings gibt es, wie könnte es anders sein, noch einige Auflagen, die das neue Berliner Ticket-per-Handy-System deutlich einschränken. Momentan funktioniert Touch&Travel nur für die Fahrscheintypen Kurzstrecke, Einzelfahrt und Tageskarte. Außerdem muss der Ticketkäufer über 18 Jahre alt sein. Zielgruppe sind also eher die Gelegenheitskunden, denn Vielfahrer können Monatskarten oder andere Tarife über die App noch nicht nutzen.

Außerdem ist Touch&Travel auf die Innenstadtzonen A und B beschränkt, was vor allem deshalb etwas ungeschickt ist, weil ein Verkehrsknotenpunkt wie der Flughafen Berlin-Schönefeld nun einmal im C-Bereich der Stadt liegt. Auch in anderen Bereichen hakt es noch an der Organisation: So ist die Touch&Travel-App für das iPhone beispielsweise nur im deutschen App-Store verfügbar. Wer als ausländischer Besucher den Service nutzen will, schaut in die Röhre.

Ausgegoren ist das System also noch nicht, die Ziele sind allerdings hoch gesteckt. Bis 2020 sollen 30 Prozent des Ticket-Verkaufs über das papierlose System abgewickelt werden. Bis dahin ist der Weg noch weit, aber ein Anfang ist gemacht.

Falls ihr Erfahrungen mit Berlins neuem Ticketsystem gemacht habt, wir freuen uns über eure Berichte! Am Besten direkt per Kommentar unter diesem Artikel!

Hier geht es zu Registrierung und App-Download von Touch&Travel bei der Deutschen Bahn! Gute Fahrt!

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Wärmeleitpaste auftragen – so gehts!

    von Jan Hoffmann 0
    Wärmeleitpaste auftragen –...

    Es gibt viele Methoden, Wärmeleitpaste aufzutragen. Wie ihr die Wärmeleitpaste optimal auftragen könnt, worauf ihr dabei achten müsst und zu welcher Wärmeleitpaste ihr greifen solltet, erfahrt ihr... mehr

  • GEZ anmelden – so gehts!

    von Jan Hoffmann 2
    GEZ anmelden – so gehts!

    Seit Januar 2013 müssen alle Haushalte den Rundfunkbeitrag an die GEZ entrichten – unabhängig davon, ob rundfunkempfangsfähige Geräte im Haushalt sind oder nicht. Wie ihr eure Wohnung anmelden könnt... mehr

  • Paypal Passwort vergessen – was tun?

    von Jan Hoffmann 0
    Paypal Passwort vergessen –...

    Solltet ihr das Passwort für eurer PayPal Konto vergessen haben, könnt ihr dieses über eine entsprechend Funktion zurücksetzen und anschließend ein neues festlegen. Wie das genau funktioniert, zeigen... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz