CeBIT 2011: Türkei wird Partnerland von CeBIT und BITKOM

commander@giga

Auf der IT-Messe CeBIT im kommenden Jahr wird die Türkei als Partnerland eingebunden sein. Deutschlands “wichtigstem Handelspartner” sollen so neue Kooperationsmöglichkeiten eröffnet werden.

In der Pressemitteilung der Deutschen Messe AG werden gleich zwei Kooperationsabkommen angekündigt. Einerseits zwischen der Deutschen Messe AG als Veranstalter der CeBIT und der Handelskammer Istanbul (ITO). Dieses Abkommen räumt türkischen Ausstellern auf der CeBIT einen Sonderstatus ein. Diese sollen sich ein einer gesonderten Veranstaltung präsentieren dürfen. Desweiteren werden hochrangige Regierungsvertreter beider Länder erwartet, die auf einem deutsch-türkischen Gipfel die Wichtigkeit der Beziehung beider Länder unterstreichen sollen.

Andererseits wurde ein Abkommen zwischen den Branchenverbänden BITKOM und der türkischen Entsprechung TÜBISAD beschlossen. Diese wollen nun noch enger kooperieren, um Mittelständlern aus dem IT-Bereich beider Nationen einen Einstieg in das internationale Geschäft zu erleichtern.

Die Deutsche Messe AG ist bereits seit Langem in der Türkei aktiv. In Istanbul hat sie bereits 1996 eine Tochtergesellschaft gegründet und veranstaltet dort die für den gesamten eurasischen Raum relevante CeBIT Bilisim.

Die CeBIT 2011 findet vom 01.-05. März 2011 in Hannover statt.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • WordPress-Backup anlegen –...

    WordPress-Backup anlegen – Datenbank &...

    Ihr solltet vor jeder wichtigen Änderung und vor jedem Update ein WordPress-Backup anlegen, damit ihr nicht wichtige Daten verliert. Der eingebaute WordPress-Export... mehr

  • ExifTool

    ExifTool

    Das Freewareprogramm ExifTool von Phil Harvey zeigt extrem ausführlich alle Exif-Informationen zu Fotos an. Ihr könnt mit dem ExifTool diese Daten aber... mehr

  • Tablacus Explorer

    Tablacus Explorer

    Gelungene Freeware-Alternative zum Windows Explorer, die u.a. mit Tabs und gleichzeitiger Darstellung von vier Fenstern aufwarten kann. Sehr weitgehende... mehr