Twitter mit Facebook verbinden – synchronisieren von Tweets, Status und Fanseiten

von

twitter und facebook verbinden
Wer sich auf Facebook und Twitter bewegt, hat wahrscheinlich auch schon den Gedanken gehabt, Nachrichten gleichzeitig über beides laufen zu lassen. Noch vor einiger Zeit gab es Schwierigkeiten und Fallstricke, Tweets automatisch auf die Pinnwand von (Fan-)Seiten zu bringen, aber inzwischen gibt es komfortable Wege, Facebook und Twitter zu verbinden – und umgekehrt. Wir zeigen, wie’s geht.

Twitter mit Facebook verbinden: RSS Graffiti

Tweets automatisch auch auf Facebook posten: Mit der Facebook-Anwendung RSS-Graffiti kann man Feeds auf Facebook einbinden, damit laufen auch automatisch unsere LoadBlog-Artikel auf unserer Seite ein. Den Dienst kann man aber auch dazu nutzen, Twitter auf Facebook zu bringen.

Denn Twitter bietet für jeden User auch einen RSS-Feed an. Wenn man auf dem gewünschten Twitter-Profil den RSS-Feed anwählt (das orangene Symbol, hier im Firefox),

twitter feed
erhält man die Adresse:

twitter feed 2

Um RSS-Graffiti auf Facebook einzurichten, sucht man entweder nach der Anwendung oben im Suchfeld oder geht direkt auf facebook.com/rss.graffiti.

Hier klickt man links oben auf den blauen Button “Zur Anwendung”.

rss graffiti

Dort erlaubt man der Anwendung den Zugriff auf die Facebook-Seite und kann für jede Fanseite und jedes Profil, das man verwaltet, unterschiedliche Feeds einstellen, die angezeigt werden sollen.

In der linken Spalte kann man zwischen den Profil- und Fanseiten wählen:

rss graffiti screenshot

Nach Klick auf “Add feed” gibt man die gewünschte Adresse ein. Nimmt man jetzt etwa den Twitter-Feed (wie oben beschrieben), erscheinen die neuen Tweets auf der Facebook-Pinnwand der gewählten Seite. Unten kann man noch auswählen, in welcher Form die Tweets gepostet werden sollen:

rss graffiti compact
Für RSS-Feeds aus Blogs etc. ergibt die erste Option Sinn, weil dann auch alle Bilder mitgeliefert werden. Für unseren Zweck eines Twitter-Feeds reicht die zweite Option bzw. die dritte: Wählt man “Status updates”, wird der Tweet jetzt nicht nur auf der Pinnwand gepostet, sondern auch der Status verändert.

Das war’s auch schon. So sehen dann die Twitter-Einträge mit der dritten Option auf Facebook aus (Statuszeile und Pinnwand) – hier am Beispiel von undertube:

rss graffiti undertube

PS. RSS-Feeds und der Dienst RSS-Graffiti arbeiten je nach Tageszeit mit einigen Minuten Verzögerung, also nicht sofort ungeduldig werden.

Facebook mit Twitter verbinden

Der umgekehrte Weg, also das posten von Facebook-Aktivitäten auf Twitter, funktioniert über die Twitter-Seite auf Facebook unter facebook.com/twitter.

Dort muss man (eingeloggt) den Zugriff auf Facebook erlauben und dann die gewünschte Seite mit dem gewünschten Twitter-Profil verbinden. Das geht für jede Fanseite, die man verwaltet.

Dann kann man noch auswählen, welche Arten von Aktivitäten auch auf Twitter gesendet werden sollen:

twitter auf facebook

Und fertig ist die Verbindung. Ein Facebook-Post mit angehängtem Bild sieht dann auf Twitter so aus:

tweet
Facebook hängt also seine eigene Kurz-URL an. Hier erkennt man aber auch das Problem: Längere Facebook-Nachrichten werden auf Twitter natürlich abgeschnitten. Insofern bietet sich wahrscheinlich eher der Weg von Twitter auf Facebook an, wenn man über einen Dienst beide Kanäle bestücken will. Das ist sicherlich nicht für alle Posts sinnvoll, denn letzlich erfüllen sie ja doch etwas unterschiedliche Zwecke, aber nimmt einem im Zweifelsfall einiges an Arbeit ab.

Jetzt seid ihr dran – mit welchen Diensten synchronisiert ihr Facebook und Twitter, welche Wünsche bleiben noch offen? Wir freuen uns auf Anmerkungen in den Kommentaren.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • WLAN-Drucker einrichten

    von Jan Hoffmann
    WLAN-Drucker einrichten

    Die Einrichtung eines WLAN Druckers von beispielsweise HP funktioniert ähnlich unkompliziert, wie bei einem herkömmlichen Drucker. Wie Ihr euren Drucker unter Windows 7 in das Netzwerk einspannen könnt... mehr

  • Instagram-Video herunterladen

    von Jan Hoffmann
    Instagram-Video herunterladen

    Um Videos von Instagram herunterladen zu können, müsst Ihr auf andere Apps zurückgreifen. Von Haus aus bietet das Foto-Netzwerk nämlich leider keine Download-Funktion. Mit der richtigen Software gelingt... mehr

  • Magine TV-Test: Live-Stream-Erfahrungsbericht

    von Johannes Kneussel
    Magine TV-Test:...

    In den letzten Wochen haben wir viel Fußball bei der WM 2014 geschaut. Diese Zeit haben wir dazu genutzt, um uns anzusehen, wie gut der Live-Stream von Magine TV in Stresssituationen funktioniert. Unser... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz