Twitter: Neues Design und neue Funktionen

commander@giga

Man kann es schon einen Relaunch nennen, was Twitter in der vergangenen Nacht gestartet hat. Der Microblogging-Dienst ist nun zweispaltig und erlaubt die direkte Anzeige von Videos und Bildern. Was hat sich sonst noch verändert?

In den vergangenen Tagen waren die Mitarbeiter bei Twitter aufgeregter als sonst, wollten aber nicht verraten, warum. Nun wissen wir es. Twitter hat ein neues Gesicht. Oder besser zwei. Eine zweite Spalte auf der rechten Seite soll den Nutzern ermöglichen, sich Videos und Bilder sofort anzusehen, ohne auf einen Drittanbieter wechseln zu müssen. Zum Hochladen werden diese jedoch weiterhin genutzt. Unterstützt werden Dailybooth, DeviantArt, Etsy, Flickr, Justin.TV, Kickstarter, Kiva, Photozou, Plixi, Twitgoo, TwitPic, Twitvid, USTREAM, Vimeo, Yfrog, und YouTube. Bei Flickr kann man sich sogar ganze Gallerien in Thumbnail-Ansicht anzeigen lassen.

Die rechte Spalte bietet aber noch mehr Funktionen. Klickt man beispielsweise auf einen Nutzernamen, wird in der rechten Spalte grundsätzlich seine gesamte Timeline angezeigt. Abhängig vom Inhalt des Tweets erscheinen aber auch @replies, andere Nachrichten mit entsprechenden Hashtag oder auch eine Karte mit dem Geotag.

Die linke Spalte ist grundsätzlich die “klassische” Timeline, hat aber einige Anpassungen erfahren. Der “Tweet this”-Button fehlt und erscheint erst, wenn man auch tatsächlich etwas tippt. Befindet man sich mitten in der Timeline (welche nun ähnlich den Mobile Apps automatisch nachlädt), kann man sich ein Tweetfeld hinzuschalten, so dass man nicht mehr nach ganz oben scrollen und sich so seine letzte Position merken muss. Über dem Eingabefeld finden sich nun die Funktionen wie @Mentions oder Retweets. Die ebenfalls anwählbaren Searches kann man nun nach Tweets aus der Nähe filtern. Außerdem wird neben den Nicknames der volle Name angezeigt.

Das Re-Design soll über die nächsten Wochen nach und nach ausgerollt werden. Bis es für alle soweit ist, lässt sich noch auf das alte Design umschalten.

Ein von Twitter produziertes Video zeigt das neue Twitter im Einsatz:

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz