Über 1000 Bollywood-Songs kostenlos anhören

M. Göbel

Okay, normalerweise bieten wir hier eher selten Streaming-Links an, downloaden ist ja das Zauberwort für das LoadBlog. Aber hier machen wir mal eine Ausnahme, für diese verrückte Sache ist das vielleicht auch für euch nachvollziehbar: Google Indien bietet mehr als tausend Songs (!) aus Bollywood-Filmen zum anhören an. “Google Music Labs” machts möglich! Spätestens seit “Slumdog Millionaire” ist Bollywood auch in Deutschland populär, und auch hier kennt man indische Stars wie Shahrukh Khan.

Bisher mussten die Liebhaber von Bollywood-Musik weltweit bzw. im Westen vor allem auf Youtube zurückgreifen, um in die Songs der indischen Filme reinhören zu können. Das macht Google Indien komfortabler, es gibt Musik aus den aktuellen Filmen (einfach “new songs” oder “latest songs” suchen), aber auch aus alten Bollywood-Schinken – es sind ja die 1960er, die als Hoch-Zeit von Bollywood-Filmen gelten. Die Musik ist nach Erscheinungsjahr, Songtiteln, Filmtiteln, Darstellern und Regisseuren durchsuchbar, so dass es kein großes Problem darstellen sollte, die Lieblingstitel ausfindig zu machen.

Für diesen Service arbeitet Google mit drei indischen Partnern zusammen, SaReGaMa, In.Com and Saavn.com. Diese stellen die Streams zur Verfügung und bieten die Songs auch zum kostenpflichtigen Download an. Wer also auf Musik aus Filmen wie “Sholay”, “Mughal-e-Azam”, “Mother India”, “Muqaddar Ka Sikandar” oder “Dilwale Dulhania Le Jayenge” steht, ist hier an der richtigen Adresse.

Und beim Thema Bollywood darf natürlich auch das Benny-Lava-Kultvideo nicht fehlen (über 20 Millionen Mal auf Youtube angesehen) – freundlicherweise mit Untertiteln, wie der Text auf englisch verstanden werden könnte:

1000 Bollywood-Songs kostenlos anhören
bei Google Music India

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz