WikiLeaks: Assange äußert sich zur Sicherungsdatei

von

Seit vergangenem Jahr schwirrt eine 1,4 GB große, verschlüsselte Datei durchs Netz, die als Rückversicherung für den Fall dienen soll, dass einem WikiLeaks-Mitarbeiter etwas zustößt. Über den Inhalt konnte bislang nur spekuliert werden, nun gibt Mastermind Julian Assange jedoch erste Hinweise.

Die Datei mit dem hinreichenden Namen insurance.256 ist mit eben dieser AES-256-Verschlüsselung codiert und wurde im vergangenen August in die Welt getragen. Seit dem wird sie via Torrent durch Tausende Nutzer gespeichert und verbreitet, so dass sie kaum aus der Welt zu schaffen sein dürfte. Was die Datei enthält, war bislang ein Geheimnis. Bekannt ist nur, dass die Datei als Rückversicherung für den Fall gilt, dass Jullian Assange oder einem seiner verbliebenen Mitstreiter von WikiLeaks etwas passiert.

Gegenüber der britischen Zeitung New Statesman hat sich Assange nun zum Inhalt der Datei geäußert. Demnach enthält auch diese Datei Botschaftdepeschen enthält. Unter den 504 Dokumenten befinden sich auch solche, in denen es um Rundfunksender, speziell um die des Medienmoguls Rupert Murdoch geht. Was sich ansonsten in der Datei befindet, ist weiterhin unklar. Die Größe lässt vermutzen, dass auch audiovisuelle Medieninhalte enthalten sind.

Mit Rupert Murdoch hat Julian Assange wohl ohnehin ein Huhn zu rupfen. Denn US-Nachrichtensender Fox News gilt als erzkonservativer Kampagnensender, der vor Hetze nicht zurückschreckt. Er ist auch eine Plattform für in der Regel republikanische Politiker wie Sarah Palin, die gefordert hat, Assange zu jagen wie einen Taliban. In Zusammenhang mit dem Amoklauf in Arizona forderte Wikileaks, aufhetzerische Berichterstattung zu verfolgen.

Als größten Feind der Meinungsfreiheit sieht Assange jedoch nicht die USA, sondern China. Hier würde ihm zufolge am heftigsten zensiert. Deren Maßnahmen zur Unterdrückung seien sehr ausgefeilt, WikiLeaks habe jedoch durch viel Mühe schon vielen Chinesen Zugang zu seinen Dokumenten verschafft, so Assange.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz