Das seit knapp einem Jahr in der Entwicklung befindliche neue Layoutdesign der Wikipedia ist jetzt offiziell online – zumindest in der amerikanischen Fassung.

Wikipedia verwendete seit Jahren dasselbe Standard-Interface der Wiki-Software MediaWiki. Kein Wunder, dass es Zeit für eine Änderung am Äußeren der Seite wurde. Optisch unterscheidet es sich vom älteren Design durch ein geändertes Logo, stärker ins pastellfarbene tendierende Blautöne und veränderte, zum Teil ausklappbare, Navigationselemente. Ein wenig Umgewöhnung erfordert die nun oben auf der Seite platzierte Suchbox. Wer das neue Layout nicht mag, kann sich jedoch problemlos die alte Fassung zurückholen, indem er auf "New!" in der oberen Leiste klickt und dort "Take me back!" wählt. Das neue Layout befand sich seit August letzten Jahres im Beta-Test.

Das neue Wikipedia-Design ist bis jetzt nur in der englischsprachigen Wikipedia online, soll aber in nicht näher definierter Zeit auch in anderen Sprachen online gehen. Nutzer der deutschen Version der Online-Enzyklopädie können das Layout testen, wenn sie eingeloggt sind und neben ihrem Benutzernamen auf "Beta ausprobieren" klicken.

Kommentare zu dieser News

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • O2: APN-Einstellungen (Internet-Zugangspunkt) einrichten - So geht's

    O2: APN-Einstellungen (Internet-Zugangspunkt) einrichten - So geht's

    Wie viele andere Mobilfunkanbieter in Deutschland, gehört auch o2 zur Telefónica Deutschland Holding AG. Wenn ihr Probleme habt, mit der SIM-Karte von o2 ins mobile Internet „einzutauchen“, müsst ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit nur die o2 APN-Einstellungen eures Smartphones, Tablets oder Surfsticks einrichten. Wie das funktioniert und welche Daten ihr für den Access Point Name (APN) bei o2 sowie einigen Drittanbietern...

    Thomas Kolkmann 1

  • PowerDVD

    PowerDVD

    Der PowerDVD Download verschafft euch einen sehr umfangreich ausgestatteten Mediaplayer für die Wiedergabe von DVDs, Blu-rays, beliebiger Videodateien, Musik und Diashows. Das Programm unterstützt dabei die Wiedergabe sowohl von Ultra HD-Blu-ray, als auch von HDR 10.

    Marvin Basse 1

  • WhatsApp Web – Messenger-Client für den Browser

    WhatsApp Web – Messenger-Client für den Browser

    Mit WhatsApp Web könnt ihr den beliebten Messenger auch direkt im Browser auf eurem PC benutzen. Der Web-Client verbindet sich dabei über euren WhatsApp-Account auf eurem Smartphone mit den WhatsApp-Servern. So könnt ihr beispielsweise daheim bei längeren Unterhaltungen gemütlich die Laptop- oder PC-Tastatur nutzen, ohne euch die Finger auf dem Touchscreen wund zu drücken.

    Thomas Kolkmann 3

* gesponsorter Link