Windows 7: billiger kaufen, kostenloses eBook

von

Windows 7 Logo
Morgen geht’s los, morgen steht Microsofts Betriebssystem Windows 7 endlich in den Läden. Wir haben uns in den vergangenen Monaten mit Windows 7 bereits ausführlich beschäftigt. Wir haben erklärt, wie man an den kostenlosen Release Candidate kommt (was mittlerweile nicht mehr möglich ist) und was die Vorteile von Windows 7 sind. Und morgen ist es endlich soweit. Morgen wird man Windows 7 in den Elektronikmärkten der Republik erwerben können. Das Loadblog klärt, wie und wo man beim Kauf von Windows 7 am meisten sparen kann. Außerdem haben wir ein kostenloses E-Book zu Windows 7 für euch.

Windows 7 Screenshot

Windows 7 – Wo ist es am günstigsten?

Bevor es daran geht, sich durch Preisvergleichsseiten zu wühlen, sollte man erst einmal die eigenen Anforderungen kennen und wissen, welche Windows 7-Edition man kaufen möchte. Leider gibt es etliche Editionen und Varianten, so dass es schwer fällt, den Überblick über alle Möglichkeiten zu gewinnen, die Microsoft den Aufrüstwilligen gewährt.

  • Ein Upgrade empfiehlt sich für Nutzer, die eine Vista-Edition ab Home Premium besitzen. Das Upgrade ist auf die jeweilige Entsprechung bei Windows 7 möglich, wobei Vista Business Windows 7 Professional entspricht. Beispiel: Wer Vista Home Premium 32-Bit verwendet, kann auf Windows 7 Home Premium 32-Bit upgraden. Nutzer von XP und Vista Home Starter ist der Upgrade-Pfad allerdings komplett versperrt. Mehr Infos gibt es auf einer egens eingerichteten Seite bei Microsoft.
  • Wer auf Support und schöne Verpackungen verzichten kann, sollte – wie bei den vorangegangenen Windows-Versionen auch – zur den so genannten “System Builder”-Versionen. Mit diesen lässt sich leicht viel Geld beim Kauf von Windows 7 sparen.
  • Die diversen Editionen unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Ausstattung. Für den Heimnutzer ist Windows 7 Home Premium empfehlenswert und bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, Business-User kaufen Windows 7 Professional. Die Features aller Editionen sind in Windows 7 Ultimate zusammengefasst, diese Edition ist allerdings auch am teuersten.
  • Hat man die Wahl, ob es eine 32- oder 64-Bit-Version werden soll, denkt man am besten an die Zukunft: ein 32-Bit-Betriebssystem kann nicht mehr als insgesamt 4 GB Arbeits- und Grafikspeicher ansprechen. Wer also keine Athlon XP- oder Pentium 4-CPU älterer Bauart verwendet, sollte sich Windows 7 mit 64-Bit installieren. Keine Bange: So gut wie alle Programme sind heute 64-Bit-kompatibel.

Das sind die “Hard Facts”. Für die meisten von uns dürfte also Windows 7 Home Premium 64-Bit die Edition der Wahl sein.

Die Preise zwischen Microsoft-Store, Handel und Internet-Versandhäusern unterscheiden sich erheblich. Während man beispielsweise direkt bei Microsoft* für Windows 7 Home Premium als Vollversion knapp 200 € bezahlt, bekommt man die System Builder-Edition in vielen Onlineshops für deutlich unter 100 €. Hier lohnt sich ein Preisvergleich. In Zusammenarbeit mit PriceRunner.de haben unsere Freunde von Winload die günstigsten Preise für die drei wichtigsten Editionen ermittelt. Es handelt sich jeweils um die billigeren System Builder-Fassungen.


Windows 7 Home Premium 64-Bit
Bester Preis: € 73,90
bei redcoon.de
*

Windows 7 Professional 64-Bit
Bester Preis: € 110,85
bei csv-direct.de
*

Windows 7 Ultimate 64-Bit
Bester Preis: € 142,10
bei csv-direct.de
*

 

* Achtung: Die Daten entsprechen dem Stand vom 21.10.2009, 18:00 Uhr und können sích schnell ändern. Die hier angegebenen Daten zu Preis und Shop sind nicht zwingend aktuell, wir verlinken aber den jeweils von Winload über PriceRunner ermittelten günstigsten Webshop.

Kostenlose E-Books zu Windows 7

Das Portal eload24 verkauft E-Books, darunter auch einiges an interessantem Material zu Windows 7. Das beste: Die E-Books kann man online kostenlos lesen. Wer sich nicht von den hin und wieder auftauchenden Vista-Screenshots mit Windows 7-Unterschrift irritieren lässt, findet hier eine gute Einführung in Windows 7:

Windows 7 - Das bringt es, das ist neu

Mehr E-Books zu Windows 7 auf eload24.com

Habt Ihr Windows 7 schon getestet? Seid Ihr skeptisch und wartet auf das erste Service Pack oder gefällt euch das neue Windows so gut wie dem Verfasser dieser Zeilen? Habt Ihr Fragen zu Windows 7? Lasst es uns wissen – in den Kommentaren.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz