Windows Phone 7: Erst 2 Millionen Handys verkauft

Holger Blessenohl

Microsoft-Produkt-Manager Greg Sullivan kann nicht zufrieden sein. Nach einem schweren Anfang hat Microsoft seit der Markteinführung erst 2 Millionen Handys mit dem Betriebssystem Windows Phone 7 verkauft. Wesentlich besser steht die Konkurrenz da.

Zum Vergleich: Jede Woche werden 300.000 Smartphones mit Android-System verkauft. Apple setzt vom iPhone sogar 5 Millionen Handys monatlich ab. Microsoft konnte hingegen in den ersten sechs Wochen nur 1,5 Millionen Exemplare absetzen. Einziger Hoffnungsschimmer von Microsoft ist ein Bloomberg-Bericht, demzufolge die Kundenzufriedenheit bei Smartphones mit Windows Phone 7 bei 93 % läge. Vielleicht kann durch Mund-zu-Mund-Propaganda der Karren ja noch aus dem Dreck gezogen werden.

Via Chip

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • XMedia Recode

    XMedia Recode

    Der XMedia Recode Download ist ein kostenloses Konvertierungs-Programm für nahezu alle Audio – und Videoformate. Außerdem beinhaltet das Tool einfache... mehr

  • Adblock Plus für Firefox

    Adblock Plus für Firefox

    Der Adblock Plus für Firefox Download ist eine sehr beliebte Erweiterung zur Blockierung von Werbung auf Internetseiten, der Schluss macht mit aufdringlicher... mehr

  • NoScript für Firefox

    NoScript für Firefox

    NoScript ist eine nützliche Erweiterung für den Firefox, die Javascript, Flash, Silverlight und Java auf Knopfdruck ab- und anschaltet, wobei ihr auch... mehr