Windows Phone 7 Marketplace wächst schneller als Android Market

commander@giga

Der Marketplace für Microsofts Windows Phone 7 kann seit seinem Erscheinen vor rund 2 Monaten bereits rund 4000 Applikationen verzeichnen – weit mehr als der Android Market in diesem Zeitraum. Die Voraussetzungen sind jedoch völlig andere.

Der US-Marktanalyst IDC hat sich einmal die Zahlen des Windows Phone 7 Marketplace angeschaut und diese mit dem Android Market verglichen. Dabei ist bemerkenswert, dass sich Microsoft zum Start seiner mobilen Plattform weit mehr ins Zeug gelegt hat als seinerzeit Google. Derzeit sind bereits mehr als 4000 Applikationen erhältlich. Android brauchte für diese Zahl mehr als fünf Monate. Die Analysten gehen davon aus, dass Microsoft schon bald den drittgrößten Markt von allen Anbietern haben wird. Was zugegebenermaßen nicht sonderlich schwer ist, ist das Angebot von Symbian oder BlackBerry doch weit spärlicher besetzt als iPhone oder Android. Gerade BlackBerry beweist jedoch, dass man auch mit wenig Applikationen erfolgreich sein kann.

Android wiederum ist ein Beispiel dafür, dass sich mit wachsender Verfügbarkeit von Applikationen durchaus auch Erfolg einstellen kann. Der Grund für das knappe Angebot zu Beginn liegt sicherlich darin, dass Android lange Zeit nur auf dem Telekom G1 verfügbar war. Als mehrere Geräte kamen, schwoll auch die Android Market an und die Verkaufszahlen schossen in die Höhe.

Windows Phone 7 konnte bereits zum Start auf eine breite Hardwarepalette setzen. Die Vielfalt an Geräten von HTC, LG, Samsung oder Dell, die zudem weltweit innerhalb weniger Tage angeboten wurden, machte das System für Entwickler von Anfang an attraktiv. Als weiteren Grund sehen die Analysten die starke Entwicklerunterstützung seitens Microsoft, welches den Ausruf Developers Developers Developers nicht grundlos als Mantra vor sich herträgt.

Es hat also handfeste Gründe, warum der Market Place so schnell wächst, und Microsoft hat beim Thema Applikationen zum Start sicher alles richtig gemacht. Es ist jedoch zu früh, aus diesem Fakt Schlüsse zum Erfolg zu ziehen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz