Wird morgen Google Chrome OS vorstellen?

Shu On Kwok

Laut amerikanischen Medien, hat Google am Dienstag den 7. Dezember in San Francisco zahlreiche Journalisten zu einer Presseveranstaltung geladen. Dort sollen “einige aufregende Neuigkeiten zu Chrome” geben.

Google hat wohl bewusst nur Chrome genannt und nicht weiter spezifiziert, ob es sich um Chrome OS oder den Chrome Browser geht. Anscheinend will der Suchmaschinen-Gigant morgen neben dem schon lang erwarteten Betriebssystem Chrome OS auch eine neue Version vom Chrome Browser inklusive Chrome Web Store vorstellen.

Eigentlich sollte Googles Netbook Betriebssystem Chrome OS bis Ende 2010 fertiggestellt werden, aber daraus wurde leider nichts. Der Marktstart soll erst 2011 erfolgen. Für die morgige Pressveranstaltung wird erwartet, dass Google zumindestens die Betaversion vorstellen wird. Laut Engadget sollen auch 65.000 Netbooks mit Chrome OS für “Freunde und Familienmitglieder” der Google Mitarbeiter ab morgen für einen groß angelegten Betatest ausgegeben werden.

Als zweites Highlight für die Google Presseverantsaltung könnte die finale Version des Chrome Web Stores in den Startlöchern stehen. Erst im Sommer hat man den Entwicklern eine Vorschau zu dem Chrome Web Store gewährt. In diesem Web Store sollen dann Entwickler ihre Applikationen, Themes und Erweiterungen für den Chrome Browserentweder kostenlos oder kostenpflichtig anbieten können.

Was  Google schlussendlich vorstellen wird, erfahren wir erst morgen. Stay tuned….

Quelle: Engadget

Weitere Themen: Chrome OS

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz