Xbox 360: Neues Dashboard erinnert an Windows 8

commander@giga
3

Im Netz ist ein Video aufgetaucht, welches das neue Dashboard der Xbox 360 zeigt. Dieses wird in den kommenden Wochen ausgeliefert und passt die Optik dem Windows 8-Kachelsystem an.

Xbox 360: Neues Dashboard erinnert an Windows 8

Es ist ziemlich genau ein Jahr her, dass Microsoft das Dashboard der Xbox 360 aktualisiert hat. Anlass war damals neben der Implementierung hierzulande irrelevanter Streaming-Dienste vor allem die Einführung von Kinect. Insgesamt wurde die Optik damals “weicher” und… “2.0-iger”(?). Nun steht die nächste optische Generalüberholung an und offenbar wird es nun wieder kantiger.

Auf YouTube ist aus ominösen Quellen ein Video aufgetaucht, welches das neue Dashboard in Aktion zeigt. Die Menüs sind auf französisch und die Bildschirmqualität nicht optimal, aber man kriegt einen guten Ersteindruck:

Laut golem.de trägt die neue Oberfläche den Arbeitstitel Madrid und wird ab dem 15. November verbreitet. Das letzte Update erschien mit einigen Tagen Verspätung in Deutschland, all zu lange dürften wir sicher auch dieses mal nicht warten. Am auffälligsten ist sicherlich die Menüführung, die stark an Windows 8 erinnert. Zusammen mit eben Windows 8 und Windows Phone 7 ergibt sich nun ein einheitlicher Look im Microsoft-Ökosystem, was grundsätzlich sicher eine gute Sache ist. Wie intuitiv sich das Menü mit einem Xbox 360-Controller steuern lässt, wird sich zeigen. Eine Ahnung haben Nutzer des teils etwas zu sensibel reagierenden Windows Media Center.

Kinect-Besitzer sind vielleicht nicht einmal auf den Controller angewiesen, vielleicht wird ja eine Gestensteuerung analog zur Touchsteuerung für Windows 8 angeboten. In diesem Zusammenhang ist außerdem interessant, dass auch Microsofts Suchmaschine Bing in das Dashboard integriert wird, und diese dank Kinect auch mit Sprachsuche funktioniert. Auch YouTube-Videos soll man durchsuchen können. Unklar ist, wie Webinhalte wie Bing-Suchen angezeigt werden, einen (offiziellen) Browser gibt es für die Xbox 360 nach wie vor nicht.

Grämen dürfen sich Käufer von Premium-Themes. Diese werden wohl (einmal mehr) wertlos.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz