Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

XBox 360: Project Natal erscheint im Oktober

commander@giga

Microsofts “Project Natal” soll am 26. Oktober zu einem Preis von 149 US-Dollar weltweit in die Läden kommen. Auch im Bundle mit einer XBox 360 Arcade soll die bewegungssensitive Kamera verfügbar sein, mit der man vor allem Nintendos Wii Konkurrenz machen möchte.

Bei Edge Online beruft man sich hierbei auf gut unterrichtete Quellen. Denen zufolge werde das Konsolen-Kamera-Bundle etwa 299 Dollar kosten. Für das Standalone-Paket wurde der Preis zuvor auf etwa 50 Dollar geschätzt. Dies galt als Kampfpreis gegenüber Sonys ähnlichem Projekt "Move", welches ebenfalls dieses Jahr zu einem Preis von 100 Dollar inklusive einem Spiel in die Läden kommt. Das Erscheinungsdatum vom "Natal" könne sich vom 26. Oktober jedoch noch um einige Wochen in jede Richtung verschieben. Das angepeilte Datum erscheint jedoch glaubhaft, startet in diesem Zeitraum doch das Weihnachtsgeschäft, das für Konsolenhersteller traditionell extrem wichtig ist.

Der Projektname "Natal" werde der Quelle zufolge übrigens definitiv nicht der Name sein, mit dem das Gerät auf dem Markt kommt. Dieser solle nächsten Monat auf der Videospielmesse E3 angekündigt werden. Es werden sehr hohe Verkaufszahlen schon im ersten Jahr erwartet. Man könne also davon ausgehen, dass man bei Microsoft vor allem auf die Casual-Gamer, also Gelegenheitszocker und nicht videospielaffine Familienmitglieder, abziele. Das ist wenig überraschend, gerade Nintendo hat mit seinem verwandten Steuerungskonzept der Wii diesen Markt erst geöffnet – und das enorm erfolgreich.

Von Edge selbst befragt, äußert sich Microsoft nicht. Man kommentiere keine Gerüchte und Spekulationen, heißt es dort.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz